Frage von Pumpel36,

Windows ME startet nur nach Drücken einer Taste

Hallo willige Helfer, haltet mich nicht für einen total verstaubten Opa, dass ich zu ME noch etwas frage.

Ich helfe einem stark Sehbehinderten, der auf diesen 14 Jahre alten PC angewiesen ist. Nach diversen Rettungsversuchen seines Systems startet das System, wenn man kurz nach dem Start des Rechners eine Taste drückt. Tut man das nicht, kommt die Meldung, dass kein System gefunden wurde. Mit den Varianten der Bootreihenfolge im Bios bin ich schon durch. Hat jemand eine Idee was ich noch probieren sollte?

Antwort
von Fugenfuzzi,
Ich helfe einem stark Sehbehinderten, der auf diesen 14 Jahre alten PC angewiesen ist. 

Schön das du auch solche Projekte Unterstützt. Ich tus auch. Nur ich verwende keine veraltete Software sondern ich setzte Linux mit dem Programm ORCA ein. Das ist für Blinde gedacht da es ein Sprachsystem besitzt und sogar Texte Vorlesen kann. Sogar die Stimme lässt sich Wählen ( Männlich/Weiblich) ebenso unterstützt es Tastaturen mit Braille Zeile also Tastaturen mit Blindenschrift/Zeile. Das Linux kostenlos ist und sehr Flexibel lässt es sich selbst auf einem 486er PC aus der "Steinzeit" Installieren. Man ist so nicht Angewiesen sich auf Windoof ME festzubeißen.

Es ist nur ein gutegemienter Tip den ich hier weitergeben kann da Ich schon einigen Blinden somit den Genuß/Benutzung eines PC Systemes nahelegen konnte.

http://de.wikipedia.org/wiki/Orca_%28Screenreader%29

Antwort
von compu60,

Vielleicht ist der MBR beschädigt, könnte man mit der ME-CD reparieren.

Kommentar von Pumpel36 ,

Danke - Habe aber nur eine Upgrade von 98 auf ME zur Verfügung die fixmbr und fixboot nicht enthält. Mit der XP CD habe ich vielleicht den Fehler verschlmmbessert. Mit 98 CD könnte ich es nochmal versuchen, wenn ich sie auftreibe.

Kommentar von Fugenfuzzi ,

Man muss nicht zwangsweise auf veraltete Software zurückgreifen. Kann dir nur als gutgemeinten Tip eine Linux Distribution mit Gnome Oberfläche nahelegen. Linux ist Kostenlos und Orca sollte in den meisten Linux Distributionen mit Gnome Oberfläche ORCA beinhalten. (siehe meinen Text)

Kommentar von compu60 ,

Und mit Linux bekommt man dann ME zum laufen? Oder was soll dieser kommentar jetzt.?

Kommentar von Pumpel36 ,

Danke für den Tip. aber Blinde können auch stur sein und lassen sich kaum umpolen.

Antwort
von Dingo,

Wie lange ist das schon so? . Unabhängig davon würde ich eine Systemwiederherstellung vorschlagen, wenn es sowas in ME gibt (kann ich mich nicht mehr dran erinner) Auf den allerersten Wiederherstellungspunkt zurücksetzen und testen. . Wenn der Sehbehinderte dann erneut konfigurieren muss, musst ihm helfen wieder neu einzurichten!, was ja eigentlich kein Problem für dich darstellen sollte.

Es gibt eine Möglichkeit unter Win7 einzustellen , ob der PC normal starten oder einen Diagnosesystemstart machen soll, wie gesagt, ME ist zu lange her :o

Kommentar von Pumpel36 ,

danke für Tip: leider gibt es bei ME noch keine Wiederherstellungspunkte. die CDs für die ca. 30 Programme nach 14 !!! Jahren bei dem Blinden nicht mehr zu finden. Wie schon gesagt besteht dieser Zustand nach gerade ausgeführten diversen Eingriffen, die im Einzelnen nicht bekannt. Frage ist weiter offen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten