Frage von Kopiffe, 113

Windows 7 Zubehör Ordner fehlt?

Hallo, wenn man diese Frage googlet, kommen immer nur Fragen, bei denen der Ordner verschwunden ist. Bei mir allerdings gab es diesen Ordner noch nie. Wenn ich auf Start -> Alle Programme klicke, gibt es z.B. den Ordner "Zubehör" nicht. Ebenfalls habe ich Paint nicht und den Windows Movie Maker. Also ich habe diese schon, ich kann sie benutzen in dem ich z.B. bei einem Bild auf "Öffnen mit..." klicke und dann kann ich Paint und Windows Movie Maker auswählen. Aber ansonsten finde ich diese Programme selbst im System nicht. Und das war eben schon so, seit ich das Notebook habe. Weiß einer wieso und/oder wie ich diese Programme/Ordner bekommen kann? Ich habe Windows 7 Home Premium. Liebe Grüße Kopiffe

Antwort
von wurzelprinz, 27

doch den gibt es, der ist ganzzzzz unten, du lebst aber ohne den ordner weiter

Antwort
von hans39, 67

Hier wird eine Lösungsmöglichkeit beschrieben:  http://www.drwindows.de/windows-7-allgemein/49659-geloest-zubehoer-alle-programm...  

Du kannst grundsätzlich alle installierten Programme durch Eingabe ins Suchfeld des Startmenüs aufrufen und auch über einen Rechtsklick über "Senden an" > "Desktop", dort eine Verknüpfung erstellen oder "An Taskleiste anheften". 

Kommentar von Kopiffe ,

Das war mir alles vorher schon bewusst. Ich glaube, du hast meine Frage nicht richtig verstanden. Bei mir geht es nicht darum, dass der Ordner verschwunden ist, wie bei dem Forumeintrag, den du geschickt hast, sondern dieser existiert bei mir einfach generell nicht. Obwohl er das eigentlich sollte, da ich Windows 7 Home Premium habe und soweit ich weiß, sollte dieser Ordner dort vorhanden sein.

Kommentar von AnnaRisma ,

Dann hat eben irgendwer dieses Windows hinsichtlich seiner Bedürfnisse konfiguriert, z. B. mit einem "TweakUI"-Nachfolgeprogramm.

Man kann einerseits in Windows Funktionen, Programme und andere Elemente von der DVD nachladen, oder andererseits das BS komplett neu installieren (zuvor aber die " Serial" auslesen ... und das ist nicht die, die unter "System" angezeigt wird!).

Ich plädiere in derlei Fällen stets zur Neuinstallation ... Da weiß man, was man hat!

Kommentar von hans39 ,

Dass bei der Win7-Installation der Startmenüeintrag "Zubehör" nicht ausgeführt wurde, halte ich für weniger wahrscheinlich. Für wahrscheinlicher halte ich, dass das Fehlen dieses Eintrags mit einer Vorgeschichte verbunden ist, die Dir nicht bekannt oder deren Verbindung damit nicht bewusst ist.

Ehe Du mit der Win7-Installation bzw. dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen beginnst, würde ich es doch mit o. a. Korrektur des  Regitry-Eintrags zu versuchen.  

Als erfolgreich gemeldet ist auch ein ganz anderer Weg, siehe:  http://www.hardwareboard.eu/threads/19992-Startmen%C3%BC-reparieren .   In den versteckten Ordner "Roaming" kommst Du auch über die Eingabe von  %appdata%  ins Suchfeld des Startmenüs.   Der dort aufgeführte Startmenü\Programme-Unterordner "Zubehör" enthält bei mir nur eine Editor-Verknüpfung.

Kommentar von Kopiffe ,

Vielen Dank! Das hat geholfen. :)

Kommentar von AnnaRisma ,

Aaaarrghhhh! Da fragt man sich dann doch schon mal, warum man sich hier die Finger wund tippt ...

Antwort
von sdeluxe64, 79

Normalerweise, besitzt jeder diesen Ordner, da er bei der Windows Installation mit installiert wird, außer vllt. bei Firmen die ihr Betriebsystem individuell zusammenstellen, um nur das nötigste auf dem Computer zu haben! ;-)

Kommentar von AnnaRisma ,

PH!

Zu finden ist er übrigens unter: C:\Users\Administrator\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Start Menu\Programs

Das entspricht: C:\Benutzer\Administrator\AppData\Roaming\Microsoft\Windows\Startmenü\Programme ... nachdem W7 seine Spiegelungen etc. reingerechnet hat (und immer noch warte ich darauf, dass irgendjemand diesen Quatsch ...).

Das, was man nach Anklicken des Startbuttons sieht, ist nur eine Verknüpfung, die man natürlich jederzeit selbst erstellen kann.

Kommentar von Kopiffe ,

Dort habe ich schon längst geschaut, aber nichts gefunden. :)

Kommentar von AnnaRisma ,

Grundsätzlich kann man in allen Betriebssystemen - also auch in Windows - derartige Ordner selbst anlegen und somit auch den Inhalt selbst bestimmen.

Eigentlich sollte ein Betriebssystem vernünftigerweise auch so ausgeliefert werden ... also auf beide Arten, einmal fertig zurechtgedengelt (für alle die, die mit den Vorgaben zufrieden sind) und einmal "nackig" (für die anderen, die mit den Vorgaben vom BS-Entwickler nix anfangen können).

Ich z. B. kann mit der vorgegebenen Struktur von Windows überhaupt nichts anfangen. Da gibt es bspw. unter dem Benutzer den ab Werk eingerichteten Ordner "Gespeicherte Spiele" ... Welche Spiele? Ich hab keine ... Überhaupt das mit den Benutzerkonten ... schön und gut, auch im 21. Jahrhundert soll es noch Leute geben, die sich ihren Rechner mit ihren Kindern und/oder dem/der Lebensabschnittsvermieser(in) teilen - ICH GEHÖRE NICHT ZU DIESEM PERSONENKREIS!

Was ich will (und brauche): C:\Windows und C(oder D):\Programme ... alles andere kann ich mir selbst einrichten ... ich hasse Systeme, die mich behandeln, als wäre ich ein Trottel, dem man alles vordenken muss!

Kommentar von Kopiffe ,

Ich habe das Notebook über das Geschäft von meiner Mutter bekommen. Also könnte es daran liegen?

Kommentar von sdeluxe64 ,

Evtl. kommt aber darauf an in welcher Branche und wie groß(in form einer kette z.B.) dieses Geschäft ist. Große Speditionen oder große Lebensmittelkonzerne mit servern und Terminals haben z.B. zugeschnittene Hard- und Software, aber ein einzelnes Gechäft(Cafe oder Buchhandlung) benutzten ein ganz normales Windows für Private Nutzer! ^^

Kommentar von Kopiffe ,

Eigentlich sollte es auch das normale Windows benutzen. Aber naja, bin auch ganz gut ohne diesen Ordner zurecht gekommen. ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community