Frage von sotnu, 15

Windows 7 Unterstüztung bei Haswell-E?

Bei Google-Suche stosse ich immer nur auf Skylake und Broadwell-E bezüglich WIn7 Unterstützung. Ich weiss, dass Win7 und Haswell keine Probleme haben sollte, aber bei Broadwell und Haswell-E weiss ich das garnicht. Im momment hätte ich eben gerade ein günstiges Angebot für einen Haswell-E Prozessor.

Deshalb die Frage: Habe ich bei Haswell-E auch noch "normalen" Win7 Support bis dann eben der offizielle Support endet ? Ich hätte eine Win7 Pro, ich glaube die haben bis 2021 Support. Weiss zufällig auch gleich jemand, bis wann Win7 Pro unterstützt wird ?

Antwort
von hans39, 12

Deine letzte Frage kann klar beantwortet werden: Für Windows 7 endet der erweiterte Support am 14. Januar 2020, siehe:  https://support.microsoft.com/de-de/help/13853/windows-lifecycle-fact-sheet

Von einer Verlängerung für Win7 Pro habe ich bisher noch nichts gelesen. - Halte ich auch für wenig wahrscheinlich.

Kommentar von sotnu ,

Danke für die Antwort.

Ich habe gemeint, mal gelesen zu haben, dass die Pro-Version noch ein bisschen länger unterstützt wird.

Aber ok, evtl. könnte ich auch vor Ablaufdatum auf Win8.1 umsteigen, dann habe ich wenigstens noch 3 Jahre länger. Muss mir Win8.1 mal genauer ansehen.

Und ich denke die Frage hat sich inzwischen erledigt. Bei erneuter Recherche, ist mir aufgefallen, dass die Haswell-E Prozessoren alle in 2014 raus kamen. Demnach muss es mindestens auf Win8.1 gehen, da es da ja noch kein Win10 gab (und Win7 vermutlich auch).

Kommentar von excellero ,

Ich glaube nicht daß es da eine Einschränkung seitens des CPUs gibt

Ich bin mir sicher man kann auch mit Windows 98 einen Broadwell-E PC betreiben.... es stellt sich halt die Frage wie sinnvoll das wäre... xD

Kommentar von sotnu ,

Da denke ich mir aber, dass das nicht mit allen Funktionen geht. Ich habe selbst einen Skylake Prozessor und mit Windows 7 funktioniert da nicht alles.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community