Frage von GeneralMotors,

Windows 7 oder Windows 8 für gaming PC?

Hallo Leute, ich stelle mir momentan einen gaming PC zusammen, aber welches Betriebssystem soll ich nehmen? Welche vor und Nachteile haben sie?

Danke!

Antwort von Lars92,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Windows 7. GRUND:

Windows 7 64 Bit Version.

DirectX 11.1 nutzt bis jetzt kein Spiel und auch in Zukunft ist es wohl vollkommen Unnütz. Zudem funktionieren viele Spiele noch nicht optimal oder gar nicht mit Windows 8. Zudem ist Windows 8 mehr was für Touch-Screens als für PC-Zocker. Die höhere Geschwindigkeit von Windows 8 bezieht sich nur auf das Arbeiten mit dem System, nicht auf das Spielen.

Wie bei Grafikkarten ist es wohl auch bei Windows, sprich "eine Generation kann man immer auslassen".

Antwort von EFFEKTOR,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Windows 7. GRUND:

Hallo GeneralMotors, ichbin auch für Windows 7, da die meisten Spiele noch nicht rund oder gar nicht unter Windows 8 laufen.

Antwort von Justen222,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Windows 7. GRUND:

Ich tendiere zu Windows 7. Windows 7 ist zumindest ausgereift und wird von allen Herstellern unterstützt (Treiber und Co).

Bei Windows 8 gibt es zum Teil noch erhebliche Probleme, da eben nicht alle Treiber etc. funktionieren, zudem lohnt sich ein Umstieg noch nicht da zum Beispiel Spiele hauptsächlich für Windows 7 und co. gefertigt sind und es somit auch zu Problemem kommen kann unter Windows 8.

Antwort von Gosa66,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich
Windows 7. GRUND:

Hallo GeneralMotors!

Ich habe einen Link für Dich,der sollte Helfen:
http://www.computerbase.de/artikel/software/2012/windows-8-im-spiele-test/

Ich hoffe ich konnte Helfen.

LG. Gosa

Antwort von tranks,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Windows 7. GRUND:

Windows 7 laufen alle aktuellen Spiele (und ältere) problemlos. Mit Windows 8 haust du zu viele Einschränkungen und das Starten der Spiele ist unnötig Kompliziert (kein Startmenü mehr).

Kommentar von Pr0fessor,

...Starten der Spiele ist unnötig Kompliziert...?

einfach wie immer per doppelklick oder im startbildschirm auf das Spiel klicken - da ist nichts kompliziert... und was meinst du mit "zu viele Einschränkungen?

Kommentar von tranks,

In Windows 8 gibt es kein Startmenü mehr, wodurch man gezwungen wird eine Verknüpfung auf dem Desktop oder das Spiel / Programm über dem Ordner des Spiel / Programms zu starten. Mal abgesehen das Windows 8 (pot hässlich) aussieht wie ein i Port ist es nicht nachvollziehbar warum ich den PC erst über die Systemsteuerung Herunter-, Neustarten oder in den Ruhezustand setzten kann.

Ich habe Windows schon mal getestet (im Laden) und muss sagen wer an Windows 98 bis Windows 7 gewöhnt ist braucht kein Windows 8. Ich kenne über 20 Programme (darunter 10 Spiele) die überhaupt nicht mehr in Windows 8 laufen aber unter 7 schon, vor allen Brenn- und Bildbearbeitungsprogramme laufen unter Windows 8 nicht.

Kommentar von Pr0fessor,

Win8 hat aber ein Startbildschirm - es ist im Prinzip wie das herkömmliche startmenü - man kann auch darauf Verknüpfungen ablegen, gruppieren und sortieren und natürlich anschließend starten. Über das aussehen lässt sich natürlich streiten - ist Geschmackssache....

mich würde mal interessieren welche programme du kennst die angeblich unter Win8 nicht laufen...

Kommentar von tranks,

Win On CD ist so Fall , einige Visionen von Nero können zwar gestartet werden schmieren aber nach kurzer Zeit ab. Bei den Spielen ist es vor allen FIFA das mit Windows 8 nicht klar kommt. Im Internet (z.B. bei Computerbild oder Chip) gibt es Ellen lange Listen von Software die mit Windows 8 nicht richtig oder gar nicht läuft. Befragt doch mal Google dazu !

Kommentar von Pr0fessor,

google befragt... zwar sind die quellen chip und CB eh nicht sonderlich seriös bzw. kann man denen nicht alles glauben aber bei mir läuft alles rund und ohne Probleme - genauso wie auch schon unter Win7.

Wie schonmal erwähnt sind geschmecker verschieden. Ich mochte schon win7 und mag auch win8. jedem das seine :D

Antwort von Pr0fessor,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich
Windows 8. GRUND:

Die meisten (fast alle) spiele funktionieren unter Win8. Es ist mir keines bekannt welches nicht funktioniert. Eigentlich gibt es keinen Grund der gegen win8 sprechen würde... Win8 funktioniert mindestens genauso gut wie Win7

Kommentar von GeneralMotors,

Black mesa, Borderlands 2, Skyrim, FIFA 11, Dead Space 1+2, Bioshock 1+2 und viele Indie games:

Minecraft in action

Der Stockholmer Minecraft-Erfinder lästerte auf Twitter über Windows 8 ab. Markus Persson antwortete Microsoft auf ihre Bitte, sein Spiel für Windows 8 zu zertifizieren, sie sollten mit ihren Versuchen aufhören, den PC als offene Plattform zu ruinieren. Er hofft, dass er so noch ein paar Personen von ihrem Umstieg auf Windows 8 abhalten kann. Von Microsoft erfolgte bisher kein Kommentar.

Als Microsoft den schwedischen Erfinder von Minecraft bat, ihnen bei der Zertifizierung seines Indie-Games auf das neue Betriebssystem Windows 8 zu helfen, antwortete er öffentlich auf Twitter, Microsoft solle mit den Versuchen aufhören, den PC als offene Plattform zu ruinieren. Er möchte da nicht mitspielen. Vielleicht könne man so ein paar Leute davon überzeugen, nicht Windows 8 auf ihren Geräten einzusetzen. Es ist nicht das erste Mal, das Notch Kritik am neuen Betriebssystem von Microsoft äußert. Vor wenigen Minuten fügte er seinen Aussagen hinzu, man möge ihn bitte nicht zum Verfassen eines Blogpostings über Win 8 ermuntern. Er würde heute versuchen zu programmieren.

Gegenüber dem Spieleportal Kotaku äußerte er sich dahingehend, das neue Betriebssystem von Microsoft fühle sich insgesamt viel geschlossener an. Dies gestalte die Geschäfte von unabhängigen Spieleentwicklern schwieriger. Das deckt sich mit den Aussagen des Geschäftsführers der Stardock Corporation, Brad Wardell und der Aussage von Gabe Nevell, das neue Betriebssystem könne sich zu einer Katastrophe entwickeln. Blizzard, das Entwicklerstudio von Diablo hingegen äußerte keine Befürchtungen in Hinblick auf das neue OS.

Das Problem für unabhängige Entwickler: In der Benutzeroberfläche Metro erscheinen Spiele nur, sofern sie zuvor zertifiziert wurden. Anderenfalls werden die Games auch nicht im Microsoft-eigenen Online-Store angeboten. Manche Entwickler befürchten sogar, die Spiele könnten im Extremfall ohne Zertifikat nicht auf Windows 8 laufen. Dieses Gerücht wurde aber bisher nicht bestätigt und erscheint einigen Beobachtern unbegründet zu sein. Microsoft schweigt sich derweil über die Kritik der Spieleentwickler aus. Auch ist noch unklar, ob Microsoft die absolute Kontrolle über jegliche Software für ihr neues Betriebssystem erlangen will.
Kommentar von Pr0fessor,

Ich weiss ja nicht wo du diese informationen her hast aber die Spiele laufen bei mir

jedenfalls folgende:

  • Borderlands 2
  • Skyrim

  • Dead Space 1 + 2

  • Bioshock 1 + 2

Black Mesa und FIFA habe ich nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community