Frage von Eylero2, 50

Windows 7 nervt, wie kann ich diese andauernden Anfragen bloß abstellen?

Alle gefühlten 10 Minuten kommt diese Meldung, aber ich habe diesen 25-stelligen Code nicht mehr. Und seitdem werden a) keine automatischen Updates mehr ausgeführt und b) keine Systemwiederherstellungspunkte erstellt. Könnt ihr mich retten? Gruß Eylero

Antwort
von sdeluxe64, 32

Sagen wir es mal ganz klar du oder "ein Freund" hat auf deinem Rechner eine Windows Version installiert ohne es durch eine Legale Lizenz zu aktivieren. Du hast zwei Möglichkeiten. Du kannst dir eine Lizenz kaufen oder zweitens, dafür bist du hier im Falschen Forum! ;-)


Kommentar von AnnaRisma ,

Pfeil hoch! (PH!),

übrigens kriege ich mittlerweile einen dicken Hals, wenn ich an Microsoft nur denke, mittlerweile pfuschen sie in unseren Systemen rum als gäbe es gar keinen europäischen Datenschutz, bzw. als müssten sich Amis nicht dran halten ... und dann zocken sie den Kontingentnutzern RICHTIG Geld ab,, indem sie hinterrücks einfach ungefragt Windows-10-Installationsdaten aufspielen ... wohl wissend, das der Datenverkehr Geld kostet (in der Internet- und wLAN-Wüste Deutschland nutzen immer noch viele Menschen Internetzugänge, die entweder sowieso Geld/MB(min) kosten oder aber (UMTS) nach ein paar MB die Geschwindigkeit derart stark drosseln, dass eine weitere Nutzung unmöglich wird und somit neues High-Speed-Guthaben gekauft werden muss ...).

Da müssen die europäischen Gerichte ran!

Aber grundsätzlich kann man sich als Anwender nicht einfach in der Form wehren, dass man die Produkte nutzt, ohne dafür zu bezahlen. Wir leben nun wahrhaft in paradiesischen Zeiten, in denen es problemlos möglich ist, Computer vollumfänglich und völlig legal zu nutzen, ohne auch nur EINEN Pfennig zu löhnen! Es gibt Linux-Distributionen bis zum Abwinken, LibreOffice, GIMP, den VLC-Player, sogar Computerfrage.net ist völlig kostenlos (böse Zungen behaupten ... "auch umsonst") ...

Pfeil hoch für die Antwort!

Übrigens: ich liebe US-Amerikaner, man wirkt immer so intelligent neben ihnen ...

Kommentar von sdeluxe64 ,

Also das mit Wndows 10 ist unglaublich, Microsoft versucht mit allen mitteln sein Programm an die Menschheit zu bringen, zu guter letzt haben sie versucht den Leuten Geld zu zahlen, wenn sie Computer mit Windows 10 kaufen. Der hammer ist, dass sie für Computer bis zu 200€ zahlen, aber nur wenn diese beim Kauf 799€ und nicht älter als sechs Jahre alt sind. Und es gibt immer noch so dumme Menschen die ihren teuer gekauften 2 jahre alten Laptop dahin schicken, um weniger Geld wieder zu bekommen als er wrklich wert ist.

Meiner Meinung nach ist Windows 10 die größte NSA Software der Welt. Sammelt alle unsere Daten und ballert uns mit ungewollten Updates zu! ^^

Kommentar von sdeluxe64 ,

PS: Microsoft kann einfach software für die Installation blockieren die auf deren Liste als Illegal oder nicht vertrauenswürdig steht und sie helfen der Polizei Leute auf zu spüren die Torrent Netzwerke benutzen!

Ich hab Windows 10 zum Test auf meinem neuen Netbook, aber sonst werde ich niemals Windows 10 installieren!

WINDOWS 7 FOREVER!!!!

Kommentar von AnnaRisma ,

Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass die europäische Rechtsprechung das den Redmondern durchgehen lässt ...

Noch eindeutiger kann man gegen die Rechte des Anwenders nicht verstoßen!

Eine eindeutige Regelung muss her, es kommt nur das auf den Rechner, was der Anwender will und es geht nur raus, was er aktiv schickt! Basta!

So langsam kriegen es Microsoft und Konsorten hin, dass ich zum Amihasser werde (okay, das werden sie nicht schaffen, schließlich weiß ich, dass es dort selbstverständlich - wie überall - viele vernünftige und ehrliche Menschen gibt ...). Ich fühle mich schon ziemlich verarscht, wenn amerikanische Suffköpfe glauben, sie könnten mit meinen Rechten umgehen wie mit einem Fußabtreter!

Antwort
von compu60, 50

Wenn du deinen nicht mehr hast musst du einen neuen kaufen. Wer schmeisst denn auch Geld weg und der Key ist wie bares Geld für den Besitzer der Lizenz.

Antwort
von Eylero2, 17

http://winfuture.de/windows7/faq/Wie-kann-ich-den-Testzeitraum-von-Windows-7-ver... 

Und siehe: es ward Licht.

Kommentar von RatKing ,

Löst aber Dein Problem nicht - ist ja nur eine Verlängerung. Ist der Verlängerungszeitraum vorbei, geht das Spiel von vorne los. Meines Wissens nach ist Dein System so auch nicht voll lizenziert.

Antwort
von BobbyBrown, 44

Ich glaube, dass man den Mist leider nicht abstellen kann. Bei mir kommt das nämlich auch immer.

Kommentar von Eylero2 ,

Hi Bob,

hab diesen Link http://praxistipps.chip.de/windows-7-echtheitspruefung-deaktivieren\_28424 gefunden, aber  bei

6. Entfernen Sie hier die Datei namens "WGA" über einen Rechtsklick.

find ich nix grummel

Kommentar von RatKing ,

Kommisch - bei mir kam das nie. Das Geheimnis muss wohl mit dem kleinen Lizenzaufkleber zusammen hängen, der entweder auf dem Computer- oder der CD-Verpackung von Win 7 klebt ;-)

Kommentar von Eylero2 ,

Mach doch mal n Photo davon!

Antwort
von reschif, 36

Da bleibt dir nichts weiter übrig, als dir einen neuen Key zu kaufen.

Kommentar von AnnaRisma ,

... ich hab das auch schon probiert ... in der Kneipe dem Wirt meine leere Börse gezeigt und das Fach, wo der 20-Euro-Schein drin war, bevor ich ihn verlor ... und das nervt total, dass der Wirt trotzdem immer wieder nach seinem Geld fragt ...

Zum Glück kann man heutzutage zum Preis einer Portion Spaghetti Bolognese in einem schweizer Restaurant einen W7-key erwerben.

Aber noch viiiel besser: Millionen dieser Keys liegen ungenutzt in irgendwelchen Wohnzimmerschrankschubladen herum und oft wissen die Besitzer gar nichts davon. Längst vergessen, dass man ja seinerzeit zu JEDEM Rechner immer so einen Wust an Zeugs dazubekam ... Mach dich mal auf ... auf eine Besuchsreise in deinem Bekanntenkreis, nimm ein Fläschchen Sauerkrautsaft mit und sei freundlich ...

... ach so, PH! für reschif

Kommentar von AnnaRisma ,

... also man erwirbt NICHT den Key im Restaurant in der Schweiz, sondern bestellt dort eine Portion Spaghetti und wird gleich viel Geld los ...

Antwort
von Eylero2, 16

kaufen? Was ist das?

Kommentar von RatKing ,

Was kaufen ist? Man benutzt dafür Geld (Münzen oder Scheine). Man kann es gegen Waren und Dienstleistungen eintauschen.

Kommentar von RatKing ,

Alternativ kannst Du mit einem schwarzen TESA-Gewebeband auch das rechte untere Eck Deines Monitors abkleben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten