Frage von Tomely, 64

Windows 7 kaufen um auf Windows 10 upzugraden?

Ist es möglich jetzt Windows 7 zu kaufen um dann das kostenlose update für Windows 10 auszunutzen?

Danke im Voraus :)

Antwort
von Michael051965, 28

Hallo

Ja es ist noch bis zum 29.07.2016 also knapp 2 Wochen möglich von Windows 7 Bzw. 8 oder 8.1 kostenlos auf Windows 10 upzugraden.

Das hier ist auch sehr interessant.


http://www.computerbild.de/artikel/cb-News-Windows-10-Preise-Updates-Computer-11...


Ich selber habe kurz nach dem erscheinen von Windows 10 das Upgrade gemacht es dann 2 Wochen genutzt und bin dann erst einmal zu Windows 7 zurück da ich noch einige Probleme hatte.

Nach 3 Monaten habe ich es noch einmal versucht und dann war alles okay und ich habe es bisher nicht bereut.

Kommentar von Michael051965 ,

Für alle die noch warten möchten aber sich das Gratis Upgrade nicht entgehen lassen möchten.

http://www.chip.de/news/Auch-wenn-Sie-Windows-7-jetzt-noch-nutzen-Nie-fuer-Windo...

Antwort
von hans39, 46

Ja, siehe z. B.: https://www.download-shop.software/produkt-kategorie/windows-7/?gclid=CMymjoyI-M... .   

Für die knapp 20 EURO erhälst Du den passenden Win7 - Product Key per E-Mail und einen Download-Link für die Win7-ISO, den Du als ISO auf einer DVD brennen oder bootfähig auf einen USB-Stick laden kannst. 

Kommentar von hans39 ,

Bei diesem Angebot scheint es sich nicht um ein Win7 mit Sp1 zu handeln. In dem Fall ist es sinnvoll das Win7-SP1-Paket sofort nach Abschluss der Win7-Installation zu installieren. Es gibt dann danach bedeutend weniger Updates.

Antwort
von MichiruKaio, 25

Ja und Nein.

Ja, da ein Upgrate noch möglich ist.

Nein, da das kostenfreie Upgrade nur noch bis zum 29.07.2016 geht. Wenn musst du dich beeilen.

Alles andere ob Win10 besser oder schlechter ist muss man selbst entscheiden. Aug Arbeit läuft es Bombe und privat habe ich so meine Probleme mit, bin akt. aber auch zu Faul nach Lösungen zu suchen. Gucke zuvor ob es neue Treiber gibt.

Entweder direkt für Win10 oder Win8 bzw. Win8.1

Antwort
von Fletammig, 11

Dieses "Angebot" gilt nur eine bestimmte Zeit, das stimmt und schreibt hier jeder, was aber fehlt, ist: das Update gilt nur für den PC auf dem du das 10 aktivierst.

Falls du ganz gross aufrüstest, oder den pc verkaufen möchtest, ist dein 10 weg. Denn auf dem microschuft-Server ist zum Aktivieren der "hardwareschlüssel" für die Update-Installation gespeichert.

Nochmal anders: Dieses supertolle Update-"Angebot" gilt nur für die Maschine, auf der du das 10 aktivierst.

Maschine weg, 10 weg. Danach kannst du dein 7 weiterbenutzen, aber nicht mehr umsonst auf 10 updaten.

Antwort
von LittleArrow, 25

Ja, ist möglich.

Bei meinem Laptop verlief das Upgrade von Win 7 auf Win 10 in diesem Monat ohne Probleme, es war nur sehr langwierig.

Antwort
von WosIsLos, 36

Ist möglich.

Dennoch ist Windows 10 nicht empfehlenswert. Außer man sucht Probleme.

Kommentar von hans39 ,

Ich habe meinen Win7- und inzwischen auch meinen Win8.1-PC auf Win10 upgegradet. Es gab keine Probleme und ich bin sehr zufrieden.

Kommentar von BDavid ,

Das mit Windows 10 Probleme gibt, ist absolut nicht korrekt.. Das einzigste wo es Probleme geben kann ist bei richtig alter externer Hardware wie Drucker.. Manche werden nicht mehr erkannt aber das Problem habe ich nur gesehen bei welchen die schon über 10 Jahre auf dem Buckel haben.

Ansonsten gibt es nur Probleme bei eventuell verwendeter Software das diese nicht Win 10 kompatibel sind. Dass ist jedoch nicht die Schuld von Windows sondern des Herstellers.

Habe selbst mit Sicherheit schon weit über 100 Rechner auf 10 upgegradet und es gab keinerlei Probleme.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community