Frage von helfemirbitte, 75

Windows 7 - Cloud Sicherung - nicht von mir - bei Starten des Laptops

Hallo ich brauche dringend eine Hilfe:

Es geht um folgenden Fall. Ich habe Windows 7 - Nur ist mir seit längerer Zeit aufgefallen, dass eine Meldung auf meinem Computer beim anschalten erscheint. Zuerst habe ich gedacht das gehört zum PC weil es Sony Vaio ist.

Folgendes:

Warnung Job named „Cloud-sicherung“ missed backup. The backup will start in 18 seconds Balken mit Prozentanzeige Klicken Sie zum Starten auf die Schaltfläche “jetzt starten” oder zum Beenden des Sicherungsvorgangs auf “Abbrechen”

Obwohl ich nicht jetzt starten eingebe, wird der Sicherungsvorgang durchgeführt bis 100%.

Wenn ich bei Programm durchsuchen eingebe, erscheit mit dem Begriff "Cloud-sicherung" überhaupt nichts. Also ich kann nicht sehen für was das Cloud dient:

Nun ist meine Frage, ob dieser Vorgang normal ist? Oder ob mir jemand dieses Programm aufgeladen hat und mein ganzes Computer auf irgendeinem Server mir nachspioniert? Ich hatte mal Dropbox durch mein Samsung handy geladen gehabt, den habe ich gelösccht. Und auch Sony PC Companion hatte ich drauf, den habe ich auch gelöscht.

Da ich nichts drauf habe. Und mit der Software iphone itunes – da habe ich nie cloud aktiviert – Eigentlich habe ich nie ein cloud installiert.

Trotz Löschung von Dropbox und Sony PC Campanion - erscheint es jedesmal weiterhin wenn ich mein PC neustarte auf dem Desktop und nach erreichen der 100% verschwindet es wieder.

Ich weiß nicht mehr weiter.

Bitte um Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen

Bedanke mich schon im Voraus.

Antwort
von hans39, 75

Sind bei Dir vielleicht die "Windows Essentials 2012" installiert ? Siehe: http://www.chip.de/downloads/Windows-Live-Essentials-2012-Full-Installer_5701771...
Zu diesem Programmpaket gehört auch Microsoft SkyDrive (OneDrive), eine Cloud-Festplatte, siehe . . .

Kommentar von hans39 ,

. . . http://www.chip.de/downloads/Microsoft-OneDrive-SkyDrive_55574530.html

Schau doch mal im Explorer nach, ob Du SkyDrive/OneDrive-Ordner finden kannst. Falls ja, lösche diese Ordner nicht, ehe die darin befindlichen Unterordner (Bilder, Dokomente etc. in einem anderen sicheren (Über-)Ordner verschoben worden sind.

SkyDrive lässt sich in "Programme und Funktionen" aus den Windows Essentials selektiv deinstallieren.

Bei meinem Win8.1 gehört Skydrive/OneDrive mit zur Windows-Grundausstattung.

Kommentar von helfemirbitte ,

Hallo,

vielen Dank für die Antwort.

Leider ist auch kein "Windows Essential 2012" installiert.

Haben Sie sonst eine andere Idee, woher das kommen könnte?

Mfg

Kommentar von hans39 ,

Leider nicht. Meine Erfahrungen stammen auch nur aus dem Umgang mit Dropbox.
Das Meldefenster sieht m. E. nicht nach einer Windows-Systemmeldung aus.
Bei dieser Veröffentlichung wird ausgesagt, dass von den kostenlosen Anbietern nur Dropbox und SugarSync eine automatische Synchronisation haben. siehe: https://www.vetalio.de/kostenlose-cloud-speicher

Ein solches Programm müsste (mit Ausnahme von Google Drive vielleicht) in "Programme und Funktionen" aufzufinden sein. Um es zu aktivieren, müsste auch ein Konto eingerichtet worden sein. Hast Du Dein Notebook einmal verliehen?

Antwort
von Dingo, 63

Teste bitte a´la>>> https://www.computerfrage.net/tipp/benutzung-von-malwarebytes-antimalware

Schon die Mischung Cloud Sicherung sollte man als ûnnormal betrachten finde ich obwohl ich nie mit der Cloud gearbeitet hab. Hast ein Programm namens Flexvault installiert?, das ist ein Anbieter für cloudbackup aber manh bitte den Test dann weißt mehr!

Kommentar von helfemirbitte ,

Hallo danke für die Antwort, ich habe nachgeschaut habe auch kein Flexvault installiert.

Haben Sie sonst irgendeine Idee?

Kommentar von Dingo ,

Leider nicht, du kannst mich aber auch gerne dutsen :)

Kommentar von RatKing ,

Du könntest Dir von der Microsoft-Seite ein Tool Namens AutoRuns for Windows herunterladen. Damit kannst Du Dir vieleicht etwas Klarheit verschaffen was für Software Dein PC so alles automatisch startet beim hochfahren. Vieleicht bringt Dich das ja weiter. Das Tool ist kostenlos und gibts hier:

https://technet.microsoft.com/de-de/sysinternals/bb963902.aspx

Antwort
von Fugenfuzzi, 47

Wenn alles nichts Hilft.

Daten sichern --> Kiste platt machen --> Neu Installieren

Kommentar von helfemirbitte ,

Hallo danke für die Antwort,

das ist für mich nicht die Lösung.

Ich möchte einfach wissen, womit das zutun hat. Ob irgendwie jemand anderes bei mir irgendwas installiert hat und mich mein PC spioniert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten