Frage von flame, 2

Win8 Kacheln öffnen nicht!

Guten Abend,

seid geschätzt 2 Wochen startet nun an meinem Laptop (Win 8.1) keine App/Kachel mehr. Live-Kacheln wie das Wetter beispielsweise, zeigen zwar korrekt die Informationen an, lassen sich aber ebenfalls nicht öffnen. Versuche ich eine App zu öffnen, springt diese sofort auf die Kachel-Ansicht zurück. Neue Sicherheitssoftware etc. wurde in dieser Zeit nicht installiert d.h der Fehler kam von einem Tag auf den anderen. Betroffen sind alle Apps (abgesehen von dem Store, welcher durch vieles Probieren wieder funktioniert) und die PC-Einstellungen über Win8. Dadurch das jedoch der Store immer wieder bestimmte Fehlermeldungen anzeigt, wenn ich eine App installieren will (Fehler bereits oftmals gelöst, wiederholten sich abwechseln jedoch wieder), kann ich eine Neuinstallation der Apps nicht durchführen. Die bekannten Lösungen, wie das Entfernen des "Ole" Ordner in der Registry, das Durchführen von Reparations-Programmen von Windows, den Befehl sfc/ scannow durchführen (eine Fehlermeldung, die sich nicht weiter nachverfolgen ließ) usw. wurde bereits durchgeführt. Das Gerät auf einen Wiederherstellungspunkt zurücksetzen, funktioniert ebenfalls nicht da diese Funktion bis vor kurzem nicht durchgeführt wurde. Den Laptop ohne Verlust der Daten auffrischen wäre zwar eine Option gewesen, allerdings will sich bei diesem Vorgang die Win8 - PC-Einstellungen öffnen, welche wie bereits erwähnt sich nicht öffnen lassen. Der Virenscanner (Avast) ist nicht die Ursache (bereits getestet). Eine komplette Neu-Installation möchte ich bestmöglichst vermeiden.

Wie ihr seht wurde bereits sehr viel getan um den Problem auf die Spur zu kommen, aber nichts funktionierte.

System: Prozessor: Intel Premium

4GB Arbeitsspeicher

x64-bassierter Prozessor

Antwort
von Dingo,

Kann es sein, dass durch eine misslungene Übertaktung, einen Stromausfall, einer falsch gesetzten Datumsanzeige der betroffene Dienst resp. ein abhängiger Dienst beendet wurde und nur neu gestartet werden muss? Da die Junkies der Computer-Leistung auch gern mal den Nachrichtendienst deaktivieren fällt es dann schwer auf sowas hinzuweisen :D Vielleicht solltest auch mal überprüfen, ob die betroffene Datei auch den richtigen Inhalt hat (Größe testen). Gibt es für das tolle Win 8.1 keine Reparaturinstallation?

Antwort
von maxspies99,

Kann auch an Treibern liegen, wenn alle Lösungsmethoden, die man so findet nicht funktionieren.

Kommentar von flame ,

Treiber alle auf dem neusten Stand

Kommentar von maxspies99 ,

Versuch das mal: http://timschropp.com/artikel/metroapps.html

Wenn davon auch nichts hilft, liegt es an einem Programm oder an einem Treiber. Das Treiber aktuell sind bedeutet nicht gleich, dass sie keine Fehler haben.

Kommentar von flame ,

Bereits probiert.

Kommentar von maxspies99 ,

Dann vielleicht echt mal auffrischen, war bei mir auch die einzigste Lösung, als ich das Problem mal hatte. Seitdem hatte ich sowas nie wieder (bisher).

Kommentar von flame ,

Auffrischen der Einstellungen ohne Verlust der Dateien würde ich wie bereits geschrieben gerne versuchen, jedoch wird man dabei in die Win8 - PC Einstellungen geleitet, welche sich dann direkt wieder schließen.

Kommentar von maxspies99 ,

Beim Ausschaltmenü mit gedrückter Shift Taste auf Neu starten klicken und warten. In dem Reparaturmenü, welches sich dann öffnet, kannst du den PC auch auffrischen.

Kommentar von flame ,

Super, vielen Dank

Kommentar von maxspies99 ,

Gerne!

Kommentar von flame ,

Starte ich diesen Reparationsmodus kommt ab ca. 50% die Meldung, das es ein Problem beim aktualisieren des PC´s gab und keine Änderungen vorgenommen wurden.

Kommentar von maxspies99 ,

Hast du vielleicht eine Windows 8 DVD?

Kommentar von flame ,

Leider nicht, da es vorinstalliert war.

Kommentar von maxspies99 ,

Dann solltest du dir mal eine Win 8.1 DVD brennen und über die DVD auffrischen.

http://windows.microsoft.com/de-de/windows-8/create-reset-refresh-media

Mit dem noch relativ neuem Tool ist das schnell erledigt.

Kommentar von flame ,

Grundsätzlich gute Idee, jedoch werden bei Win 8 (mit vorinstalliertem Betriebssystem) die selbst installierten Programme beim Auffrischen entfernt. Daher wäre ein eigenes Wiederherstellungsimage eine Idee, wobei dann noch immer das Problem besteht, dass sich der Laptop einfach nicht auffrischen lässt.

Kommentar von maxspies99 ,

Das die Programme dann deinstalliert werden ist nichts neues. Ist nicht nur beim vorinstalliertem Windows so.

Kommentar von Fugenfuzzi ,
Leider nicht, da es vorinstalliert war.

Bei der vorinstallierten Version liegt vom Hersteller IMMER eine Anleitung bei (meist auf CD oder DVD) wie man sich eine Windoof 8 DVD erstellen kann. Wer das nicht macht ,Pech . Der kann sich dann eine weitere Windoof Lieznz kaufen. Und generell bei vorinstallierten Sachen ( ab also Windoof 8 ) sollte man sich entweder zuerst ein Backup erstellen ( siehe Kostenpflichtig Acronis) ,für alle Fälle oder es soll Kostenpflichtig ein Techniker aus den Gelben Seiten machen wenn man es nicht kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten