Frage von Backsalapper, 55

Win 10. 57 Prozesse laufen im Hintergrund. Wie finde ich heraus welche überflüsssig sind und wie deaktivieren?

Antwort
von asdf25, 52
  • Selbst installierte Programme wie z.B. ein Spiel kann man sorgenfrei beenden.
  • Die Apps, die bei Windows 10 von Haus auf installiert sind (z.B. Filme & TV) kann man ebenfalls problemlos schließen. Diese starten wie gewohnt ohne irgendeine Fehlermeldung
  • Bei den Microsoft Diensten wäre ich jedoch vorsichtig. Wenn diese beendet werden kann es negative - nicht allzu schlimme - Folgen haben.

    Ich persönlich lasse aber alle Hintergrundprozesse, so wie sie sind. Einfach aus Angst irgendetwas falsch zu machen :D

asdf25

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community