Frage von fragesteller 07.01.2011

wie zugriff auf festplatte bzw ordner durch passwort schützen?

  • Antwort von BMKaiser 07.01.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wie von Avita schon beschrieben ist TrueCrypt ein anerkanntes und sicheres Tool, um Datenbereiche, Partitionen und ganze Laufwerke gegen fremden Zugriff zu schützen. Wichtig ist, dass man den sicheren Bereich zu erst anlegt und dann die Daten dort ganz normal hineinkopiert, denn das Programm formatiert den Bereich beim Anlegen mit einem 256-bit-Sicherheitsschlüssel, ähnliche Sicherheit wie beim WPA2 Schlüssel beim WLAN, und alle Daten wären weg. Erst einmal angelegt und mit Daten gefüllt kann man später, nach dem man das Passwort zum Öffnen des sicheren Bereiches eingeben hat, den Bereich wie einen normalen Bereich, eine Partition oder Laufwerk nutzen. Nur eins noch, wenn man das Passwort vergisst, sind die Daten nie mehr zu retten! Den 256 bit Schlüssen hat bis heute noch nie einer geknackt und es ist auch unwahrscheinlich, dass das jemals gelingt – noch nicht einmal durch Raten, da man auch noch die Schlüsseldatei dazu benötigt und die errät keiner.

  • Antwort von Avita 07.01.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    "TrueCrypt ist ein kostenloses Open-Source-Programm zum sicheren Verschlüsseln einzelner Daten oder des ganzen Systems." Damit "lassen sich einzelne Verzeichnisse, externe Speichermedien wie USB-Memory-Sticks, Systempartitionen oder gleich die gesamte Festplatte sichern." (CHIP online)

    Mehr Infos, erklärende Fotostrecke und sichere Downloadmöglichkeit hier:

    http://www.chip.de/downloads/TrueCrypt_13015067.html

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!