Frage von xXAnonymousXx, 12

Wie setze ich mein Ultrabook neu auf (Systembuilder)?

Liebe Community,

ich verwende ein Ultrabook, auf dem Windows 7 Home Premium vorinstalliert ist. Beim Kauf wurde keine Recovery-CD beigelegt und ich verfüge zwar über einen Key, aber das Betriebsystem ist wie gesagt vorinstalliert, also ein Systembuilder / OEM. Ich möchte meinen Rechner neu aufsetzen und zwar möglichst ohne dafür ein neues Betriebsystem zu erwerben. Laut Recherchen ist es wohl irgendwie möglich ein ISO-Abbild zu brennen und das Betriebsystem dann mit dem Key zu installieren. Die Homepage von Microsoft rückt ein solches allerdings vermutlich nicht heraus, da es sich eben lediglich um ein OEM-System handelt und ich keine seperate Software von Microsoft erworben habe ...

Hat jemand eine Idee oder einen Vorschlag, wie ich den PC neu aufsetzen kann?

Bin für jede Antwort dankbar. :)

Vielen Dank im Voraus,

xXAnonymousXx

P.S. Wenn es sein muss, würde ich mir das OS auch kaufen, aber soweit ich weiß, gibt es seit Ende 2014 einen Verkaufsstop für alle Win7-Versionen (abgesehen von Ultimate); kennt jemand eine Möglichkeit dennoch an eine zu gelangen?

Antwort
von RatKing, 12

Hi,

was sagt den die Dokumentation des Gerätes dazu aus. Evtl. brauchst Du ja gar keine CD. Vieleicht besitzt das Gerät ja eine versteckte Recovery-Partition?

Gruß

RatKing

Antwort
von Nvidia4Ever, 10

Die Windows 7 ISO bekommst du (im Vergleich zu win 8) ganz einfach gratis uns legal aus dem Netz (http://www.chip.de/artikel/Windows-7-Neu-installieren-mit-kostenlosem-ISO-2_4635...).
Das kannst du dann bootfähig auf einen USB Stick oder eine DVD brennen, sehr einfach geht das mit dem "Windows USB DVD Download Tool" (so bei Google eingeben, erster Link, ebenfalls von Chip, führt zum Download).

Das war's auch schon :)
MfG Nvidia

Kommentar von xXAnonymousXx ,

Danke für Deine Antwort. :)

Die bootfähige DVD mit Win7 Home Premium habe ich inzwischen erstellt, aber meine Frage zielte eigentlich auf etwas anderes ab. Nämlich darauf, ob ich mit dem Key, den ich aus meinem System auslese, das Betriebsystem nach der Neuinstallation aktivieren kann, obwohl ich diesen nicht explizit erworben habe. Es war ja vorinstalliert und die Frage ist, ob das trotzdem so klappt. Werde diesbezüglich mal bei Microsoft anrufen ...

Kommentar von Nvidia4Ever ,

Es sollte funktioniernen, bei mir hat das schon einige Male hingehauen, falls nicht, ruf unbedingt beim Hersteller an. Es sollte für diesen ein Leichtes sein, dir den OEM Code zu entsperren oder dir einen neuen zu besorgen, schließlich hast du ja schon dafür bezahlt, kannst es aber nicht benutzen. Wenn du ganz sicher gehen willst, dann lass' im Vorhinein schonmal beim Support durchklingeln und informier' sie bzw. dich darüber und über die möglichen Folgen.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community