Frage von avoki, 55

Wie krieg ich solche Werbemails weg?

Habe vor ein paar Tagen schon mal deswegen hier gefragt. Folgendes: Habe eine Yahoo- Adresse, eine deutsche, wohne aber in Belgien. Benutze Google Chrome und habe Windows 7. Bisher hatte ich nie viel Werbemails bekommen, ein paar, diese landeten im Spam-Ordner. Den kontrolliere ich ständig, weil nicht alles Spam ist. Landet Spam im e-Mail-Postfach, setze ich links vor die Adresse ein Häkchen in einem kleinen Quadrat. Gehe auf Spam, oder je nach Bedarf wird in einen Ordner verschoben. Dies ist alles normal. Nur jetzt, seit ein paar Tagen bekomme ich 'Werbung, wo das Feld für das Häkchen nicht vorhanden ist sondern überdeckt durch ein Foto etc. Es ist auch keine e-mail-adresse erkennbar (bei 2 Versendern habe ich die über Google rausgefunden. Jetzt hat mir hier jemand auf diese Frage dieser Tage geantwortet, wofür ich auch mich bedankt habe, und mir folgenden Link angegeben: https://de.hilfe.yahoo.com/kb/SLN3228.html. Ich freute mich schon, als ich darauf ging , las dann: 'Blockieren Sie Adressen in Yahoo Mail". Da heißt es "Klikken Sie auf Symbol f Einstellungen, dann, auf "Blockierte Adressen". Geben Sie eine Mail in das Feld Adresse hinzufügen. Aber das alles steht nicht da, ich komme nur bis Einstellungen. Wie kann ich das trotzdem durchführen? Leider kann ich Yahoo nicht direkt erreichen, es heißt einfach immer nur, "klikken Sie da und da" Da stehen aber immer nur Fragen, mit denen ich nichts anfangen kann. Wo bekomme ich Hilfe?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von antimalware, 34
  • Durchsuche die Einstellungen. Es gibt eine Blacklist, in der du Mailadressen hinzufügen kannst, dessen Mails direkt im Ordner Spam oder Papierkorb landen. Sieh mal hier: https://de.hilfe.yahoo.com/kb/mail-for-desktop/Filter-in-Yahoo-Mail-sln15994.htm...
  • zu deinem Kommentar: Die Mail-Adresse eines jeden Absenders ist ersichtlich, schau nochmal genauer nach.
  • Wende dich durch Auswahl des Themas an den Support: https:// io.help.yahoo.com/contact/index?page=contact&locale=de_DE&y=PROD_MAIL_ML

Kommentar von avoki ,

Die e-mail-Adressen meiner erwähnten 4 Absender krieg ich nicht raus, obwohl ich auf deren Website gegangen bin, auch nicht über Google, das ist es doch. Habe ein wenig geraten, und die web-Adressen der 4 zum Blockieren bei Yahoo eingesetzt, aber es passiert weiter. Ich werde die hier von Dir angegebenen Links probieren und es weiter versuchen.

Kommentar von antimalware ,

Über eine Rückmeldung würden wir uns freuen.

Kommentar von avoki ,

Danke für alles. Mittlerweile scheine ich mit der Hilfe hier, diese Mails wegbekommen.

Antwort
von Lissandra, 27

Ich glaub die wirst du nie wegbekommen. 

Kommentar von avoki ,

Denke, es gibt die Möglichkeit übers Blockieren. Ärgerlich ist nur, daß die Absender keine Mail angeben. Wie krieg ich die raus?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community