Frage von ExcelNoob, 52

Wie kann man in Excel oder LibreOffice Calc über 46000 Datensätze auswerten.

Ich muss jeden Tag filtern und das sind ca. 48 Daten pro tag und das über 2 Jahre. Gibt es eine schnelle Lösung bei den man jeden Tag direkt denn höchsten und den tiefen wert filtern kann ohne jeden Tag einzel auszuwerten?

Ich wäre über eine Antwort froh

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AnnaRisma, 23

Hallo ExcelNoob,

traditionell importiert man solche Daten in Excel ... das Problem dabei: Microsoft benannte die einzelnen Prozesse und Schritte ständig um und schob sie an andere Stellen im Menü ... seit Office 2007 ist die Sache ziemlich unübersichtlich, wer vorher noch wusste, was er tat, muss sich seither von der "intuitiven" Ribbonoberfläche gängeln lassen (eine Art wildgewordenes Wimmelbildrätsel!).

Ich versuche es trotzdem anhand eines Word 2010 zu beschreiben: Da gibt es zum einen den Reiter "Daten" und dort ganz links die einzelnen Möglichkeiten des Imports: "Aus Access", "Aus dem WEB", "Aus Text" usw.

Zum anderen kannst du auf dem Reiter "Start" ganz links auf "Einfügen" klicken und dann auf "Textkonvertierungsassistenten verwenden", der leitet dich dan ... "Der Textkonvertierungsassi hat erkannt, dass ... Wählen Sie den Typ, der ihre Daten am besten beschreibt ... blabla ...".

In diesem Zusammenhang solltest du evtl. mal über "CSV-Dateien" gurgeln (CSV ist einer meiner Lieblingshändler, aber der ist damit nicht gemeint ...).

In Calc klickt man zuerst auf "Einfügen" und dann auf "Tabelle aus Datei". Nun noch auf das Auswahlfeld rechts unten und es öffnet sich eine schier unübersichtliche Menge an Möglichkeiten ...

Ich hoffe, das war einigermaßen verständlich ... ich selbst stehe mit untechnischer Software leicht auf Kriegsfuß und benutze sie wie ein Kesselschmied ...

Antwort
von Bananenbrot, 18

Hi,

also laut Internet gibt es da das Powerpivot von Microsoft als Erweiterung fürr Excel:

Informationen:

http://www.office2010-blog.de/de/start/excel/grosse-datenbestaende-auswerten-mit...

Download / Installation:

https://msdn.microsoft.com/en-us/library/gg413462%28v=sql.110%29.aspx

Falls das nix ist, dann gibts hier ein paar algemeine Tipps:

http://workshop.tecchannel.de/a/daten-schnell-und-einfach-auswerten,3277608

Hoffe das bringt dir was :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten