Frage von sotnu, 31

Wie kann man die grafische "Drosselung" von manchen Spielen umgehen (wenn man "zu wenig" Grafikspeicher hat)?

Hallo ersteinmal,

ich hätte eine Frage bezüglich der "Drosselung" der Grafik durch Spiele, wenn man "zu wenig" Grafikspeicher hat. Ich würde gerne wissen, wie man solche Einstellungen vollständig abschalten kann.

Persönlich habe ich gerade nur ein Spiel, nämlich Prototype. Wenn man da zu wenig Grafikspeicher hat, deaktiviert das Spiel selbst automatisch AA und man kann sogar die Auflösung nicht über ein bestimmtes Mass hoch stellen. In diesem Fall, konnte ich das zwar lösen, aber nicht ganz unkompliziert und auch nicht wirklich durch meine eigene Hand.

Dann fällt mir da gerade auch noch Mirror's Edge ein, bei welchem man so eine Grafikspeichersperre einschalten kann. Wenn man das macht, dann verschlechtert sich die Grafik, obwohl man die Einstellung z.B auf dem Maximum hat. Also man stellt alles auf Max, aber das Spiel selbst, "drosselt" dann wieder runter. In diesem Spiel, kann man das ja allerdings selbst einstellen.

Laut PC Games Hardware ist das auch bei Doom, The Division, Black Ops 3, Rise of The Tomb Raider und Need for Speed (und ich denke, das sind nicht die einzigen oder letzten, die das so handhaben) so.

Irgendwie finde ich das ziemlich scheisse, da das verhindert, dass man einschätzen kann, wie viel Grafikspeicher Spiele wirklich brauchen, da das Spiel vorher selbst drosselt (bzw. bei einigen, keine Ahnung, ob das bei Vielen der Fall ist), bevor man die Auswirkungen sieht. Auch würde sich so die Bildrate nicht verringern, da ja einfach die Grafiklast selbst runter geschraubt wird. Und die Lösung des Problems kann ja nicht sein, dass man einfach Grafikkarten mit sau viel Grafikspeicher kaufen muss. Für mich zumindest nicht.

Wie kann man solche Speicherbegrenzungen umgehen ? Bitte sagt mir jetzt nicht, dass es schon gut so ist, dafür frage ich ja nicht.

Ich hoffe, mir kann da jemand weiterhelfen :)

Danke schonmal.

Antwort
von Michael051965, 19

Du Kannst im Bios/Uefi vom normalen Arbeitsspeicher als Grafikspeicher zuweisen.

Kommentar von sotnu ,

Danke für die Antwort. Aber habe ich dann nicht "langsameren" Speicher ? Also dann wird evtl. diesen Speicher genutzt, das will ich ja eigentlich auch nicht :)

Weisst du zufällig, wie man das auslesen kann, also wie viel, von dem geteiltem Arbetisspeicher gerade genutzt wird ? Dann wäre das wirklich eine gute Idee. Dann könnte man einfach prüfen, ob was gebraucht wird und wenn nicht, dann ist gut.

Am besten natürlich auf Prozess spezifisch, also z.B wie viel vom geteilten Arbeitsspeicher gerade z.B The Witcher braucht.

Die Idee wäre gut, muss nur noch herausfinden, wie ich herausfinde, ob das Game das dann auch als Grafikspeicher "anerkennt"

Antwort
von Informatiker, 25

Zuerst wäre es Hilfreich welche Grafikkarte du nutzt (Intel HD, AMD oder Nvidia + Modellnummer)

Kommentar von Informatiker ,

Wenn du eine Nvidia hast suche mal die Nvidia Systemeinstellungen

Kommentar von sotnu ,

Und dann, was soll ich da machen ?

Hast du meine Frage ganz durchgelesen ? Ich glaube du hast nicht ganz verstanden, was ich meine. Ich meine, dass gewisse Spiele gewisse grafische Details mindern oder ausschalten, wenn man einen zu kleinen Grafikspeicher hat (von ihnen bestimmt), selbst wenn (!) man die Einstellungen auf High hat, werden sie unter Umständen in wirklichkeit runter gedrosselt, wärend dem es in den Einstellungen im Spiel immer noch auf High steht. Das gilt für alles mögliche, Schatten, Texturen, Auflösung ect.

Also selbst wenn man es hoch stellt, wird es unter Umständen nicht umgesetzt, obwohl die Einstellung auf einem bestimmten Niveau ist.

Wie soll man das in den Treibereinstellungen umstellen ?

Im Moment habe ich noch eine GTX 470, aber auch nur, bis ich in etwa einem Monat eine neue kaufe. Also habe ich nvidia.

Das ist aber eine Frage allgemein gewesen, vlt. habe ich ja auch mal eine AMD Grafikkarte.


Kommentar von sotnu ,

Falls du gemeint hast, dass ich z.B in den Nvidia Systemeinstellungen AA selbst einstellen kann, dann habe ich das nicht gmeient. Ich wollte ja wissen, wie man das Game glauben lassen kann, dass ich die gewünschte Menge an Grafikspeicher habe, oder wie ich diese "Funktion" vollständig abschalten kann.

Das andere wird höchstwahschreinlich auch nicht etwas ändern, da das Game das dann ja nicht umsetzten wird bzw. es nicht zulässt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community