Frage von Deamonia, 79

Wie kann ich einen C4 Umschlag mit Word2010 im Hochformat bedrucken?

Also langsam zweifle ich echt an meinem Verstand...

Ich möchte gerne einen Briefumschlag bedrucken, allerdings finde ich in den Word Optionen unter Sendungen/Umschläge und Etiketten KEINE Einstellung, wie ich den Umschlag im Hochformat bedrucken kann -.- Egal was man wählt, es ist immer im Querformat.

Zudem möchte ich Absender und Empfänger nicht so weit auseinander, sondern so, als wenn es ein Umschlag mit Fenster wäre. (Also Absendeadresse in klein über der Empfängeradresse)

Ich hab mir jetzt einfach selber eine entsprechende Seite als Benutzerdefiniertes Format erstellt, und das Problem so "gelöst", allerdings muss es doch auch eine "richtige" Lösung dafür geben, oder?

LG Deamonia

Antwort
von FaronWeissAlles, 68

Tja, würdest du das kostenlose und freie LibreOffice wie ich verwenden wär das kein Drama, s. Anhang ;-)

Ne, mal im Ernst, ich weiß jetzt nicht wo man beim aktuellen Word Hoch/Querformat einstellt aber genau da musst dus einstellen. Es kann sein dass die Formateinstellung nicht im selben Dialogfeld ist wie die Papiervorlage/größe und dass es ggf. keine Vorlage für den C4 Umschlag gibt. Genau für diese Fälle kann man ja die Papiergröße manuell anpassen wie du es getan hast.

Das die Positionierung des Textes angeht: In Word wie auch in LibreOffice kannst du Textfelder einfügen, dessen Eigenschaft auf "Passend" einstellen und das Feld (mit dem enthaltenden Text) dann völlig frei auf dem Blatt positionieren.

Kommentar von Deamonia ,

Zuhause nutze ich Open Office, da habe ich auch keine Probleme mit ;) Allerdings kann ich mir das in der Firma leider nicht aussuchen ^^ 

Antwort
von hans39, 74

Ob der Umschlag längs oder quer eingeführt bzw bedruckt werden soll, wird unter Optionen eingestellt, siehe: http://praxistipps.chip.de/mit-word-briefumschlaege-bedrucken\_3441  

Kommentar von Deamonia ,

Leider hilft mir das nicht weiter, so weit war ich auch schon, aber man kann hier nur einstellen, wie der Umschlag EINGEFÜHRT werden soll, BEDRUCKT wird er allerdings immer im Querformat, das lässt sich offenbar überhaupt nicht einstellen -.- 

Kommentar von hans39 ,

Irgendetwas übersiehst Du dabei.  -  In den "Druckoptionen" wird mit der Auswahl der "Zufuhrmethode" (6 Varianten) festgelegt, wie (hoch oder quer) und wo auf der Walzenbreite gedruckt werden soll.

So bedrucke ich seit 2006 mit meinem Word 2002 meine Briefumschläge. Die Methode wurde mit der Weiterentwicklung des MS Office-Programms bis heute nicht verändert.

Kommentar von hans39 ,

Ergänzung zur Verdeutlichung:  

In den Druckoptionen klickst Du die ausgesuchte Zufuhrmethode (z. B. das 5. Bild, dh: Hochformat, mittig) an, danach OK !  -  sehr wichtig! Ansonsten wird die Einstellung nicht gespeichert und nicht ausgeführt.

Kommentar von Deamonia ,

egal was ich hier einstelle: 

https://osiprodeusodcspstoa01.blob.core.windows.net/de-de/media/12db5fda-5bd8-44...

Der Druck kommt gleich raus...

Kommentar von hans39 ,

Dein Bild scheint aus dieser Anleitung zu sein: https://support.office.com/de-de/article/Erstellen-und-Drucken-eines-einzelnen-U... .  -  Hier ist durch Anklicken die Zufuhrmethode nach Bild 4 ausgewählt worden (blau eingerahmt). 

Ich wiederhole mich:  Nicht vergessen, die neue Einstellung muss mit OK bestätigt werden, erst dann wird die Einstellungsänderung übernommen und der Druck entsprechend (hier vertikal) ausgeführt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten