Frage von sotnu, 37

Wie kann ich ein Speichermedium Schreibgeschütz machen (und vielleicht auch lesegeschützt)?

Würde gerne wissen, ob das geht. Also so das niemand auf z.B meine Festplatte oder meinen USB-Stick zugreifen kann, ohne meine Freigabe zu besitzen. Bei meinem USB-Stick geht das (so ähnlich). Da ist so ein Ordner vorinstalliert, dem man ein Passwort geben kann. Dann kann niemand darauf zugreifen. Aber auch nur bei einem.

Meine Frage wäre jetzt, ob jemand weiss, wie ich machen kann, dass man nicht auf die Festplatte (oder eben USB-Stick ect.) zugreifen kann, ohne z.B ein Passwort. Weil ich kann jetzt z.B einfach mit meinem Stick alles mögliche an meinem Windows ändern (und somit auch jeder andere). Oder angenommen ich vergesse irgendwo meinen USB-Stick oder ein sonstiges Speichermedium und jemand will mir da jetzt etwas löschen oder stehlen (jetzt nur mal so hyphotetisch), dann kann er das ja auch einfach, weil jeder da Zugriff hat. Dazu kommt noch, dass man (z.B) mit einem Ubuntu-Stick einfach mal schnell das Passwort von meinem rechner ändern könnte, ohne überhaupt das vorherige zu kennen.

Wie kann ich das ändern ? Oder besser gesagt, wie kann ich meine Festplatten verschlüsseln ?

Und dann noch eine Frage bezüglich booten.

Habe mal gelesen, dass man ein Passwort für's BIOS machen kann. Wenn ich das machen würde, müsste ich dann immer zuerst ein Passwort eingeben, wenn etwas Booten will ? Auch meine fest verbaute Festplatte?

Und mal angenommen ich vergesse das Passwort. habe ich dann Pech gehabt, oder kann man das irgendwie zurücksetzen (was ja eigentlich wiederum eine Sicherheitslücke wäre)?

Dann habe ich auch noch gelesen, dass man allgemein USB-Sticks und CD's das Booten verweigern kann. Wie mache ich das ? Dann könnte ich dann aber theoretisch garnicht mehr ein Windows per Installations-CD drauf laden oder ?

Hoffe sind nicht zu viele Fragen :)

Aber schon einmal danke :)

Gruss sotnu

Antwort
von Lucas123, 37

Wenn du deinen PC schützen willst kannst du im Bios einmal ein Passwort einstellen und auch einstellen das nur von der Festplatte im PC gebootet wird. (Wenn du wissen willst wie das geht, kannst du mich ja fragen)

Wenn du mal das Bios Passwort vergessen haben solltest, kann man im PC die Knopfzelle (kleine Batterie im PC) kurz herausnehmen, dann wird das Bios wieder zurückgesetzt (Zeit, Datum, Bootreihenfolge, Overclocking Einstellungen, Passwort und ETC.) 

Den Stick kannst du mit Software aus dem Internet vor unbefugten Zugriff mit Passwörtern verschlüsseln. Einfach mal googlen

Kommentar von sotnu ,

Danke erstmal für die Antwort :)

Denkst du nicht, dass das mit der Knopfzelle unter umständen etwas beschädigen könnte ? Also nur so aus interesse.

Ja die beiden Sachen würde ich gerne wissen :) Also das Passwort kann man glaube ich im Menu irgendwo machen. Ich glaube, das habe ich mal gesehen. Das andere weiss ich aber nicht.

Und wie kann ich das denn wieder rausnehmen, also die Einstellung, dass nur von der Festplatte gebootet wird. Weil mal angenommen meine Betriebsystem oder sonst etwas hat ein Fehler und ich möchte per CD booten um was zu reparieren, dann müsste ich das schon können.

Und wie kann ich einstellen, von welcher, mal angenommen ich habe 2 Festplatten? Und zu dem Passwort. Wann muss ich das denn eingeben? Jedes mal beim Booten oder nur um im Menu was umzustellen?

Und gibt es so eine Software oder dergleichen auch für Festplatten?

Kommentar von Lucas123 ,

Zu deinen Fragen:


1. Wenn du die Knopfzelle rausnimmst, geht nichts kaputt nur die Einstellungen (Zeit, Bootreihenfolge...  was man halt im Bios Einstellt) gehen verloren, das Bios wird zurückgesetzt Datum falsch Passwort weg usw.   Muss man halt wieder Einstellen (Wenn du die Knopfzelle nicht mit Hammer oder ähnlichem rausfeuerst geht garantiert nichts kaputt :)


2.Das Passwort mach man im Award- Bios in der rechten Spalte irgendwo (hänge Bilder an da kannst du die verschiedenen Bios Versionen Sehen)     Im AMI-Bios macht man es im Letzten Tab


3. Die Einstellungen kannst du wieder im Bios unter Advanced > Boot Device Prioritary (oder so ähnlich :)) wieder ändern, dann wieder CD/DVD auf 1. Setzen und HDD auf 2.

4. Das Passwort wird immer beim Starten abgefragt (wenn man ihn anmacht im Post Screen (Der Schwarze Bildschirm mit dem Text bevor Windows Lädt)

5. Denke mal Software brauchst du dafür nicht :)



Weiß jemand wie man Bilder anhängt???


Dann muss ich die Bios Bildschirme eben selber Beschreiben


Award/ Phoenix:  Blauer Bilschirm und links und rechts ist ist eine Spalte mit Untermenüs


AMI Ist ein Hellblau/ Grauer Bildschirm wo oben sowas wie Tabs beim Internet Explorer sind wo man zwischen den Seiten wechselt



Wenn du mir sagst welches Bios du hast, kann ich Dir alles erklären


VG Lucas123

Kommentar von sotnu ,

Danke für die Antwort. Ich habe garnicht gesehen, dass du mir geantwortet hast. Sorry.

Ein Bild anhängen kann man übrigens nur als Antwort, nicht als Kommentar auf eine Antwort. Ansonsten gibt es da noch "666k.irgendwas" Da kann man Bilder hochladen die max 666KB gross sind. Die sind dann aber online, man kommt aber nur an das Bild, wenn man den URl kennt, der nur dir mitgeteilt wird.

Und ich habe AMI, das mit den Verschiedenen Tabs. Ich denke das mit dem Passwort ist die Einstellung, wo irgend etwas mit Masterpasswort steht, richtig ? Wichtig dabei wäre, ob ich da eine englische Tastatur habe oder eine "Normale". Weil die Tastaturkonfiguration wählt man ja beim Installieren vom Betriebssystem aus, das sollte ja aber nichts mit der Tastaturkonfiguration im Bios zu tun haben, oder ?

Das mit der Bootreihenfolge habe ich wohl ausvershen mal ausgestellt. Aber wie kann ich einstellen, das man garnicht per CD/ USB booten kann, ohne die Einstellung zu verändern (die man ja nur mit dem Passwort verstellen kann). Also mit garnicht meine ich auch nicht, wenn man ins Bootmenu (bei mir F8) geht und auswählt von wo aus man booten will.

Kommentar von Lucas123 ,

Sorry erstmal das ich solange nicht geantwortet hab.

 Ich hab grad ein AMI Bios vor mir. Das mit dem Passwort befindet sich bei Security. Die Tastatur ist egal aber im Bios ist nur das Englische Tastaturlayout QWERTY das heißt das das z gegen ein y getauscht ist und auch andere Tasten

Die Bootreihenfolge ist unter Advanced zu finden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community