Frage von Gritti, 41

Wie kann ich den Windows Installer in XP wiederherstellen?

Es handelt sich um meinen „NotfallPC“ (um hier noch eine Frage stellen zu können, wenn mein HauptPC nicht mehr geht). Er läuft nun endlich, und ich wollte Paragon Backup & Recovery installieren, um ein Backup von der Festplatte zu machen. Doch das Programm lässt sich nicht installieren. Egal von welcher Plattform ich es runtergeladen habe, immer kommen Meldungen wie auf den beigelegten Bildern.

Ich habe den Windows Installer 4.5 von https://support.microsoft.com/de-de/kb/942288 heruntergeladen. Ich wurde dabei gefragt, wohin er installiert werden soll. Da ich nichts besseres wusste, habe ich ihn in Windows – System installieren lassen. Das hat aber auch nichts geholfen. Wo gehört es denn wirklich hin? Weiß jemand einen Rat?

Antwort
von opajoerg, 27

Lege die XP-CD ins Laufwerk und boote damit dein System...so als wenn du XP neu installieren wolltest.

Irgendwann wirst du gefragt, ob du neu installieren willst oder dein bestehendes System reparieren möchtest.

Drücke dann die Taste r und deine System Daten werden dann repariert und zwar nur die, die auch defekt sind bzw, fehlende werden wieder neu installiert.

Bei dieser Reparaturinstallation wird NICHTS gelöscht!...sondern nur defektes wieder hergestellt bzw. repariert.

Das sollte eigentlich dein Problem lösen.

Kommentar von Gritti ,

Hallo opajoerg, bei diesem Laptop wurde keine CD mitgeliefert. Das System ist auf dem D: Laufwerk. Davon habe ich eine ISO CD gebrannt. Als ich mit der startete kam alles auf Englisch. Da hab ich nichts gefunden, was „Reparieren“ bedeuten könnte. Ich werde es mit meinem Mann, der besser Englisch kann, noch einmal probieren.

Glarys Utilities, das ich installiert habe, hat eine solche Funktion zum Reparieren mit der CD. Hab ich gemacht, hat aber nichts genützt. Beim neuerlichen Installationsversuch von Paragon kam wieder die Meldung: Fehler 1611, Datei … kann nicht entpackt werden, Installation abgebrochen.

Dann habe ich es auch mit dieser Anleitung versucht:
https://support.microsoft.com/de-de/kb/324516, wobei die Zeichenfolge im Feld Wert des Dialogfensters Zeichenfolge bearbeiten den richtigen Pfad zur Datei "Msiexec.exe" beinhaltet, den ich in lt. Anleitung in Schritt 4 ermittelt habe.

Antwort
von Clueso90, 25

Ich denke opajoerg hat das schon gut erklärt :) So würde ich es auch machen!

Antwort
von sdeluxe64, 25

Nimm doch einfach die Live CD! ;-)

http://redobackup.org/download.php

Kommentar von Gritti ,

Das ISO hab ich jetzt gebrannt. Geht das für jedes System? Gebrannt habe ich es mit meinem Haupt-PC (8.1). Verwenden will ich es aber auf dem XP-Laptop. Wenn ich recht verstanden habe, ist redobackup eine Alternative zu Paragon backup & Recovery? Ich muss dann also, bevor ich ein Backup mache, doch noch schauen, wie ich den Windows-Installer wieder zum Funktionieren bringe?

Kommentar von sdeluxe64 ,

Das mit dem Installer reparieren stimmt allerdings, aber auch nur wenn du ihn wirklich brauchst, wenn du nur deine daten sichern willst, dann nicht. Du willst den Lappi doch nur für CF nutzen, dann brauchst du ja keinen Installer! ^^

Kommentar von Gritti ,

Du hast recht! Persönliche Daten sind sowieso kein drauf. Ich will nur das System und die installierten Programme, die ich immer wieder upgedatet habe, damit sie keine Angriffsfläche bieten gesichert haben. Den Installer möchte ich, weil ich gern alles in Ordnung habe. Aber wenn es nicht geht, dann muss ich das auch annehmen. Vielleicht weiß opajoerg noch etwas Hilfreiches.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community