Frage von Gritti, 23

Wie kann ich den Inhalt meines GMX freeware Kontos extern speichern?

Siehe die Frage.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Avita, 20

Es geht nur mit Hilfe eines Mail-Programms. Das musst du auf deinem PC installieren. Welches ist letztlich egal. Sehr beliebt (und auch von mir verwendet) ist "Thunderbird", das ich als Beispiel nehme.

Gib in deine Suchmaschine >Thunderbird< ein und mach den Download direkt von >Mozilla< oder nutze ein Angebot der PC-Zeitschriften. Nach dem Download installierst du das Programm. Die Installation ist selbsterklärend und wird dir keine Probleme bereiten.

Nun richtest du in Thunderbird auf deinem PC dein GMX-Konto ein. Wie das geht, ist unter folgendem Link beschrieben.

http://praxistipps.chip.de/gmx-mail-in-thunderbird-einrichten-so-gehts_33303

Du kannst nacheinander auch mehrere Konten einrichten. Es würde Sinn machen, in Thunderbird alle deine Mail-Adressen einzurichten. Fertig!

Willst du künftig deine Mails abrufen, musst du dich nicht mehr direkt bei GMX einloggen. Du öffnest einfach das Mail-Programm Thunderbird und alle eingegangenen Mails findest du dort. Jetzt kannst du gewünschte Mails auf dem PC speichern. Einmal auf die zu speichernde Mail, dann oben links auf >Datei>Speichern als>Datei< klicken, Speicherort auswählen und auf >speichern< klicken.

Keine Sorge, das bekommst du hin. Wenn noch Detailfragen bzgl. der Einrichtung von Thunderbird entstehen, findest du über deine Suchmaschine die richtige Antwort.

Nach ganz kurzer Zeit hast du die Sache im Griff.

Kommentar von Avita ,

Thunderbird ist kostenlos.

Kommentar von Gritti ,

Danke, Avita! Habe Thunderbird heruntergeladen und die Mails auf meinem GMX Posteingang gefunden. Die Mails, die ich in GMX in verschiedene Ordner verschoben habe, sind aber nicht im Thunderbird und das Adressbuch von GMX auch nicht. Ich wollte eigentlich das alles speichern, weil bei einer Bekannten deren Konto gehackt wurde und alles weg war.

Weißt du vielleicht, ob man irgendwie das ganze GMX Konto - alle wichtigen Mails in allen Ordnern und das Adressbuch speichern kann? Oder kann ich das alles nur einzeln auf eine Textdatei speichern? Am besten ist wohl, ich stelle eine diesbezügliche neue Frage.

Kommentar von Avita ,

Hatte dich so verstanden, dass du KÜNFTIG eingehende Mails auf dem PC speichern möchtest. Die bereits bei GMX in Ordnern gespeicherten Mails musst du - wie Little Arrow bereits ausgeführt hat - erst wieder bei GMX in den Posteingang bzw. Postausgang verschieben. Sie werden dir anschließend automatisch an Thunderbird geleitet. Das Verschieben der GMX-Ordnerinhalte ist keine zeitraubende Sache. Ich glaube, das kann man in einem Rutsch machen. In Thunderbird kannst du dann sortieren, welche du speichern, löschen oder in Thunderbird behalten willst.

Das Adressbuch legt Thunderbird für dich neu an. Bei richtiger Vorgehensweise speichert Thunderbird AUTOMATISCH jeden Absender (einer Mail an dich) und jeden Empfänger (einer Mail von dir). Das Adressbuch (also die Mailadressen) findest du in Thunderbird nach Klick auf "Verfassen" links. Wenn du einen Klick darauf machst, siehst du, dass du sogar gesondert speichern kannst (persönliche Adressen, alle Adressen). Darüber hinaus kannst du das komplette Adressbuch aus GMX exportieren und in Thunderbird importieren.

http://praxistipps.chip.de/gmx-adressbuch-exportieren-%C2%96-so-gehts_28698

Zum Export des GMX-Adressbuches und Import des Adressbuches in Thunderbird findest du über deine Suchmaschine gute Anleitungen. Hier wäre es tatsächlich eine neue Frage, die ausführliche Antwort benötigt, falls dir die Anleitungen im Internet nicht helfen.

Es mag dir etwas kompliziert erscheinen, ist es aber nicht. Du hast  schon sehr viel schwierige Probleme mit dem PC gelöst. Dauert eben ein wenig. Wenn du es erfolgreich erledigt hast, wirst du sehen, wie einfach der Umgang mit Thunderbird ist und wie bequem.

Kommentar von Gritti ,

Danke, Avita! Die Mails habe ich schon herüben. Das mit dem Adressbuch muss ich für nächste Woche aufheben. Aber kann ich auch in das Thunderbirdkonto, wenn vielleicht jemand das GMX Konto hackt? Ich habe ein sehr schwieriges Passwort - und schon wieder wechseln, noch dazu jetzt auf beiden Konten?

Kommentar von Avita ,

Wenn dein GMX-Konto gehackt wird, sind alle bis dahin eingegangenen Mails bereits in Thunderbird. Bei einer illegalen Änderung deines GMX-Passwortes musst du wie sonst auch bei GMX vorgehen, dann das neue Passwort auch in Thunderbird eingeben, sonst akzeptiert GMX die Mailabfrage von Thunderbird nicht. In einem solchen Fall würde dir Thunderbird aber einen Hinweis geben, dass das Passwort nicht (mehr) stimmt und dich zur Neueingabe auffordern.

Antwort
von LittleArrow, 14

Hallo Gritti,

die Antwort von Avita möchte ich noch in zwei Punkten ergänzen, was möglicherweise für Dich hilfreich ist:

Die Mails, die ich in GMX in verschiedene Ordner verschoben habe, sind aber nicht im Thunderbird

Zwar kann ich Dir nicht sagen, ob Du diese Ordner so unverändert in den Thunderbird einbinden kannst, aber Du könntest ja - als Notlösung - diese Ordner zunächst zurück in die Ursprungsordner bei GMX überführen, also in den Posteingang und -ausgang. Das kann natürlich etwas Arbeit machen, aber auch Dein Problem lösen.

Anderes Thema: Wenn Du Dein Thunderbird komplettiert hast, dann möchtest Du sicherlich auch die erstellten Thunderbird-Ordner in einem Rutsch in eine Zwischen-Datensicherung an einem Dir genehmen Speicherort in Deiner Daten-Partition einbringen. Dazu verhilft Dir das kostenfreie Mozilla Programm MozBackup:

http://www.chip.de/downloads/MozBackup_13010847.html

Die Sicherungsdatei vom 4. Juli 15 heißt dann z. B. Thunderbird 38.0.1 (de) - 2015-07-04.pcv. Achte darauf, dass bei einer generellen Datensicherung Deiner PC-Daten natürlich auch diese Thunderbird-Sicherungsdateien erfasst werden.

Dieses Programm sichert übrigens auch - auf Deinen Wunsch - die Browsereinstellungen von Firefox & Co. und legt sie im gleichen Ordner ab als z. B. Firefox 39.0 (x86 de) - 2015-07-04.pcv.

Ohne MozBackup müßtest Du Deine Thunderbirdordner aus der Partition C: raussuchen, was vielleicht etwas mühsam ist.

Kommentar von Gritti ,

Danke, Little Arrow! Deinen ersten Rat habe ich schon befolgt. Mozbackup gibt es leider für Windows 8 nicht.

Kommentar von LittleArrow ,

Mozbackup gibt es leider für Windows 8 nicht.

Guck dann mal hier, Gritti:

http://www.pcwelt.de/downloads/Backup-Tool-MozBackup-1-5-1-569447.html

Antwort
von DrErika, 12

Zum Beispiel dadurch, dass du einen Mail-Client installierst, der mittels POP3 (und nicht IMAP) auf dieses Postfach zugreift. Der würde die ganzen Daten dann herunterladen und auf dem PC speichern.

Kommentar von Gritti ,

Danke, DrErika für deine antwort. Aber wie mache ich das? ICh habe recherchiert, kenne mich aber nicht aus. Gibt es vielleicht auch etwas Einfacheres?

Kommentar von DrErika ,

Nein, es gibt nichts einfacheres. Wie du einen Mailclient einrichtest, hat Avita ja schon ganz hervorragend dargelegt.

Kommentar von Gritti ,

Danke, DrErika! Hab es inzwischen gemacht. Die Antwort von Avita hatte ich ja noch nicht gesehen, als ich den Kommentar schrieb.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten