Frage von noobybubi,

Wie behebe ich einen Recovery-Fehler bei meinem Acer Aspire?

Ich möchte gerne meinen Acer Aspire auf die Werkseinstellungen zurücksetzen, da ich ihn weiterverkaufen will. Wenn ich aber den Recovery-Modus von der zweiten Partition starte, bricht er nach einiger Zeit ohne Fehlermelung ab, rebootet und startet das alte Windows Vista. Was mache ich falsch und wie kann ich es beheben?

Hilfreichste Antwort von Fugenfuzzi,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wenn Fehlermeldung erschent ist die Warscheinlichkeit sehr groß das das Image durchaus defekt sein kann. Beheben lässt sich das nicht mehr. Nur durch eine Korrekte Neuinstallation über Installationsmedium wie CD oder DVD.. Wenn keine Daten gesichert werden müssen geht das recht fix. Nachteil alle Programme, Patches Fixes und Treiber gehen verloren oder müssen Nachinstalliert werden. Treiber findet man meist beim Hersteller auf deren Webseite selber ( Acer)

Antwort von roterBaron,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hast Du vielleicht noch eine Windows-Version auf DVD? Die kannst Du einfach drüber installieren und bei der Registrierung verwendest du den Key, der auf dem Gehäuse steht. Das sollte eigentlich funktionieren.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community