Frage von moreno74, 21

Wer kann ein gutes Allround- Notebook empfehlen?

Ich habe bisher lange Jahre ein IBM Thinkpad benutzt- genial, super Tastatur, leiser Lüfter, etliche gute Features, nicht die geringste Störung, doch mittlerweile völlig veraltet für den Internet- Gebrauch ( XP ) und FP / Arbeitsspeicher sind viel zu klein.

Sind die Nachfolger, also von Lenovo, auch so gut oder kann jemand aus seiner Erfahrung heraus ein rundum gutes Gerät empfehlen für den Allround- Gebrauch ( schreiben, Textver- arbeitung, Fotos verwalten, surfen. Mit Musik / Filmen mach ich noch nicht mal sonderlich viel, evtl. mal ne CD brennen.

Wichtig wäre eine gute Ausstattung, eine gute Akku- Laufzeit und min 500 GB FP. Ich freue mich über Anregungen.

Antwort
von erickk, 10

Hi, tatsächlich gehören die Thinkpad Notebooks immer noch zu den beliebteren Notebooks. Wenn du ein Notebook im Alrounderbereich suchst, kommt es meiner Meinung nach jedoch besonders auf deinen Geschmack an. 

Du kannst dir vorstellen, dass viele Hersteller sowieso die gleiche oder doch sehr ähnliche Hardware verarbeiten. Ich würde daher auch nach deinem Gefühl gehen. Welche Verarbeitung dir zusagt und was eine gute Haptik hat. Sicherlich bist du bei den größeren Herstellern besser beraten, als bei den Chinaimporten. 

Wobei natürlich die meisten Notebooks in China gefertigt werden. Beliebt sind auch die Dell Geräte, die zwar etwas teurer, jedoch auch recht zuverlässig laufen.

Such am besten auch Chip.de mal nach den Notebookbewertungen. Die sind meist sehr zuverlässig und geben dir eine gute Übersicht der Pros und Cons.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten