Frage von NerdyByNature, 9

Wenn Geld keine Rolle spielte, welches System würdest Du Dir dann kaufen?

Hallo Ihr Lieben,

wie die Frage schon einleitet, würde mich interessieren, welches System Ihr Euch kaufen würdet, wenn das Geld keine Rolle spielte. Sagen wir einfach ein Gönner gäbe Euch das Geld, das Ihr dazu bräuchtet.

Erlaubt ist alles... Egal ob eine eigene Zusammenstellung oder ein fertig konfigurierter Rechner. Gerne auch Equipment wie Tastaturen, Mäuse, Headsets, Boxen, Monitore, Drucker, etc. Euer Traumsystem einfach! Tobt Euch aus ;)

Schön wäre eine Erklärung, warum das Euer Traumsystem wäre...

Lieben Gruß,

Euer Nerdy

(Ich poste dann auch mein Traumsystem, aber erst wenn hier einige Antworten verfasst wurden.)

Antwort
von FaronWeissAlles, 9
  • Supermicro X10SRi-F retail
  • 2x Crucial DIMM Kit 64GB, DDR4-2133, CL15-15-15, reg ECC
  • Intel Xeon E5-2690 v3
  • LSI MegaRAID SAS 9341-8i Kit, low profile, PCIe 3.0 x8
  • Inter-Tech 4U-4316L
  • 16x WD Red 6TB
  • be quiet / Corsair Netzteil (vermutlich)
  • ein paar Noctua Lüfter
  • PowerWalker VI 1200
  • TP-Link TL-SG3216
  • Serverschrank

Du kannst dir vorstellen, dass ich mir bisher nicht exakt Gedanken gemacht  habe aufgrund des Fehlens eines (sehr) großzügigen Sponsors ;-)

So ungefähr würde das System aussehen, könnte ich mir EIN System + Zubehör raussuchen. Allerdings würde ich das ganze lieber splitten in einen Anwendungsserver (mit dem Xeon, zusätzlich SSDs für VMs) und ein NAS (mit den Platten/Controller). FreeNAS würde ich nur sehr sehr ungern in einer VM laufen lassen.

Ich arbeite allerdings tatsächlich auf mein eigenes kleines Data Center hin. Nur verständlicherweise nicht in diesen Dimensionen. Auf der Agenda steht ein kleines FreeNAS-System mit 6x4TB Speicher (RAID-Z2) auf einer Serverplattform, ein kleiner Application-Server (6/8-Kern-Xeon, virtualisiert) für verschiedene Zwecke (Mail-Server, Code-Repository, Test-Webserver, öffentlicher Webserver, Test-VMs), ein neuer Desktop-Rechner, managed Gigabit-Ethernet Switch, USV-Anlage für das NAS und alles in einem kleinen Serverschrank. Ich werde das ganze inkrementell aufbauen, auf einmal wär das zu teuer bzw. ich müsste zu lange warten. Aber auch hier hab ich noch keine konkreten Vorstellungen welche Hardware genau ich verbauen will. Zurzeit haben andere Dinge Priorität

Antwort
von aligatooe, 9

ich würde wohl keine geforce oder radeon graka benutzen sondern eine firepro oder quadro benutzen sns aber sehr teuer doch gut

Antwort
von AnnaRisma, 8

Hallo Nerdy,

hier bei mir an der Straßenecke erzählt man sich, dass du einem die genannten Sachen dann schenken würdest, stimmt das?

Mal sehen, ich muss da in einzelnen Komponenten ... aber ich lege mal vor:

- Hetec V-Switch Quad II (Problem dabei, der geht nur bis 1920 x 1200, ich bräuchte aber einen mit 4096 × 2560 ... läuft dann doch wohl eher auf eine Einzelanfertigung hinaus ...)

- Philips BDM4065UC oder Eizo DuraVision FDH3601 (dann kommt aber noch eine Klimaanlage hinzu, die aber wohl sowieso ...)

- ein paar SanDisk Fusion-io ioDrive Octal 5.12TB (spätestens jetzt wäre die Klimaanlage fällig ...)

to be continued ...

Antwort
von XthetaX, 8

hmmm ^^ ... ein voll gestopftes und gepimptes tristeller mit ganz viel chroma shit von razer :D. muss natürlich vollgedoped sein mit weed und snoop dog aufklebern und muss am besten alles noch richtig schön leuchten können :o. bei der grafikkarte muss natürlich eine geile msi gtx 980ti rein ^^. alternative wäre ein fertiger porno rechner von caseking ;D

Kommentar von NerdyByNature ,

Dann stell doch mal ein System zusammen... Würde gerne sehen was Du Dir basteln würdest... Nicht nur so wage sondern exakt ;)

Kommentar von XthetaX ,

viel zu anstrengend :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten