Frage von Gritti, 29

Wenn ein PC neu aufgesetzt wird, der in ein Netzwerk eingebunden ist – kann dadurch bei den anderen PC's im Netzwerk ein Schaden entstehen?

Oder muss der neu aufzusetzende PC erst aus dem Netzwerk entfernt werden?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von aluny, 22

Hallo Gritti,

mal eine Gegenfrage, handelt es sich dabei um den Laptop, den Du weggeben willst?

Wenn ja, dann das Teil in den Lieferzustand versetzen und die Daten, welche sich auf einer anderen Partition/Festplatte als das Betriebssystem befinden, sicher mit einem Programm wie "Secure Eraser"  löschen.

Am Besten, erst löschen und dann zurücksetzen, dabei Sicherung deiner Daten vor dem Löschen nicht vegessen!!

Dabei solltest Du aufpassen, das Du die Wiederherstellugsdaten für den Lieferzustand nicht löscht, damit der Rechner auch später noch zurückgesetzt werden kann.

Das Zurücksetzen muss auch ohne Internetverbindung funktionieren und auf den aktuellen Stand kann das Betriebssystem dann durch den neuen Besitzer an seinem Internetanschluß gebracht werden.

Daher kannst Du vor dem Zurücksetzen (falls vorhanden) das Netzwerkkabel abziehen. Die WLAN-Verbindung wird durch das Zurücksetzen automatisch gelöscht. So das der neue Besitzer nur Zugriff auf dein Netzwerk hat wenn er da per Kabel angesteckt ist oder Du ihm die WLAN-Daten gibst.

Bei einer Neuinstallation/beim Zurücksetzen sollten andere Rechner im Netzwerk keinen Schaden nehmen, aber wenn Du dich dabei wohler fühlst, so trenne einfach vorher die Verbindung...

 



Kommentar von Gritti ,

Danke, Aluny! Leider habe ich ja das Betriebssystem schon bei meinem ersten Aufsetzen gelöscht und euch, meine Ratgeber mit meiner Ungeschicklichkeit genervt. Und das sofort nach der damaligen Neuaufsetzung gemachte Backup lässt sich aus unerfindlichen Gründen auch nicht einspielen. Aber ich habe ja noch die CD mit dem Betriebssystem und auch eine TreiberCD. Da wird es dann schon funktionieren.

Antwort
von Prity1995, 14

Also wenn die Kiste nicht gerade als Server fungiert, hat das mit dem Netz erstmal rein gar nix zutun. Falls du dann mal wieder ein funktionierendes System drauf bekommst, verbindest du es wieder mit dem Netz und gut.

Antwort
von Mortima, 4

Anderen PC schadet es nicht, da das Netzwerk nichts damit zu tun hat. Da brauchst du dir absolut keine Gedanken machen. Eine gute Erklärung wurde ja schon gegeben, was du machen kannst.

Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community