Frage von elliot,

Welche Foto Management Software benutzt ihr?

Meine "kleine" Fotosammlung hat jetzt doch etwas an Größe gewonnen. Wie handhabt ihr das eigentlich? Habt ihr eine Foto "Verwaltungssoftware, mit der ihr zufrieden seid? Freue mich von euch zu hören.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von cr4zy,

Ich nutze schon recht lange Google Picasa und finde das Programm sehr praktisch; es ist auch sehr übersichtlich gestaltet. Die Navigation ist sehr einfach und auch die ganzen Features, wie z.B. Gesichtserkennung aber auch das einfache Bearbeiten von Fotos haben mich überzeugt. In der Navigation sind die Fotos von Haus aus nach Datum geordnet, man kann aber auch eigene Ordner erstellen, und findet somit recht schnell ein bestimmtes Foto/Bild.

Antwort
von louis,

Ich würde dir auch Picasa empfehlen. Das Programm ist genau für deine Zwecke ausgelegt und gut in der Handhabung. Damit du aber ein weiteres Programm zur Auswahl hast, werfe ich die Windows Live Fotogalerie 2011 in den Raum. Das Programm dient zum gleichen Zweck. Welches Programm dir besser liegt, musst du selbst entscheiden. Kannst ja beide runterladen, da sie nichts kosten. Hier der Link zu der Windows Fotogalerie: http://www.chip.de/downloads/Windows-Live-Fotogalerie-2011_29177771.html

Kommentar von louis ,
Antwort
von nobby,

Ganz klar Picasa, es ist gut und unkompliziert. Und für deine Ansprüche genau passend.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Die unter computerfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.