Frage von avoki, 1

Website plötzlich weg, Frage an diejenigen, die selbst auch eine haben

Seit etwa 7 Jahren habe ich eine eigene eigenständige Website für Verkauf von Artikeln.. Diese hatte mir damals jemand eingerichtet, der Fachmann war, und zwar so, daß ich sie später ohne fremde Hilfe selbst bedienen konnte. Bis gestern, 29.5., war das ohne weiteres möglich. Die Seite wird 3-monatlich bezahlt (abgebucht) und es hat nie Probleme gegeben. Auch habe ich von der Firma, die das Technische zur Verfügung stellt, keinerlei Nachricht erhalten. Aber heute morgen ist es weder möglich, die Seite anzusehen,zu erreichen, noch in etwa eingegangene e-mails zu schauen. Bei Google heißt es nur: Website nicht verfügbar. Ich stehe da vor einem Rätsel und natürlich auch vor Problemen. Ich habe soeben die Firma, die die Rechnung stellt und die Firma, die den Server zur Verfügung stellt, angeschrieben, fürchte, heute am Samstag keine Antwort zu bekommen, wenn überhaupt. Wer kann nmir Tipps geben, einmal, was passiert sein kann, zum anderen, was ich tun kann. Wer hat hier schon mal ähnliches erfahren? Bitte um Antworten. Danke.

Antwort
von NerdyByNature, 1

Huhu avoki,

es wäre möglich dass es ein Problem mit den Servern Deines Providers gibt. Feuer, Wasserschaden, etc. Das würde die Nichterreichbarkeit Deiner Seite erklären. Um dieser Sache aber besser auf den Grund gehen zu können solltest Du mir sagen um welche Seite es sich handelt und bei welchem Anbieter Du diese Seite hostest. Ansonsten ist und bleibt alles reine Spekulation.

Wichtig ist natürlich dass Du ausschließt das Deine Zahlung nicht verbucht wurde. Es gibt doch sicherlich eine Seite auf der Du Deine Rechnungen einsehen und Zahlungseingänge überprüfen kannst.

So, aber wie gesagt, um richtig weiter zu machen bitte noch Deine URL und den Namen des Anbieters.

Lieben Gruß,

NerdyByNature

Kommentar von avoki ,

Danke für Deine Antwort. Jetzt, seit heute Morgen ist alles klar. Hatte alles durchgescheckt, unbezahlte Rechnungen, konnte nicht sein, Virus wollte ich ausschließen, evtl. eine wegen Änderung in der Firmentradition meines Providers konnte damit zusammenhänger, aber normalerweise wird man z.B. wegen Ausfall aus bekannten Gründen vorher angeschrieben. Es war ein, und da kam ich nicht drauf, ein Netzwerkfehler. Es war nur 1 Tag und daher nicht schlimm.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community