Frage von Gritti, 2

Was ist das Windows Speicherdiagnosetool?

Dieses tool, dessen Wirken ich nie zuvor bemerkt hatte, meldete mir vor einigen Tagen "kein Speicherfehler". Im Taskmanager entdeckte ich erstmalig (und auch einmalig, denn ich sah diesen Prozess nicht wieder) einen Prozess MdRes.exe - ich klickte auf "Eigenschaften" - siehe das Bild. Die Datei war am 2. November 2006 erstellt worden.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von compu60,

MS hilft auch.
http://windows.microsoft.com/de-de/windows7/diagnosing-memory-problems-on-your-c...

Kommentar von Gritti ,

Danke, compu60, es ist kein Windows7 sondern noch ein Vista.

Antwort
von Dingo,

http://www.file.net/prozess/mdres.exe.html

Obwohl es sicher auch geholfen hätte das tool zu starten :)

Kommentar von Gritti ,

Diese Seite habe ich auch gesehen. Aber da steht auch: Hinweis: Viren und andere schädliche Dateien können sich als MdRes.exe tarnen.

Kommentar von Dingo ,

Naja ob das da geschrieben steht oder nicht ist Jacke wie Hose. Theoretisch kann absolut jedes Programm via Malware, getunnelt und gestartet werden. Deshalb gibt es die Datenausführungsverhinderung in Windows. Die Datei hab ich mir gestern angesehen und das solltest du auch mal tun, sie starten und die Beschreibung lesen!

Kommentar von Gritti ,

Danke, hab ich mir angesehen. Aber das Programm kann auch einige Probleme machen.

Keine passende Antwort gefunden?

    Fragen Sie die Community