Frage von Keldar1997, 1.648

Warum ist mein Windows 10 Laufwerk gesperrt?

Hey Leute! Wie ich in den Letzten tagen schon auf gutefrage . de erklärt habe (Hier mal der link ist aber nicht zwingend notwendig das alles zu lesen :https://www.gutefrage.net/nutzer/Keldar1997 ) Hab ich mein Betreibssystem am Pc zerschossen (windows 10 ehemals 8.1 vor dem kostenlosen Upgrade) ich komme nur noch in die Starthilfe, ins bios und so weiter. Halt alles was funktioniert wenn windows nicht startet. Hab mittlerweile sicherungskopien meiner Daten angelegt und nen wiederherstellungs-stick angelegt. Wenn ich jetzt jedoch meinen PC zurücksetzen will oder die es nochmal mit dem recovery-stick versuche, sagt windows immer mein Laufwerk wäre gesperrt. Hab im cmd fenster (das geht immerhin noch) meine Laufwerke und partitionen auflsiten lassen und da steht die wären alle nicht schreibgeschützt. Was ich nach der Datenrettung noch sagen kann ist, dass es der Festplatte gut geht und es wohl an der software liegt.

um mein Problem zu lösen muss ich also den Pc zurücksetzten , aber dafüt muss ich erst meini Problem lösen oder wie?

Kann ich das Laufwerk irgendwie entsperren oder das Problem anders lösen?? Ich brauche echt eure Hilfe!

Danke schon mal im Voraus!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GinkgoMidan, 1.579

Hola, ok gut hier kommt noch ein Link, du hast schon einige gesammelt in guteFrage ;)

http://answers.microsoft.com/de-de/windows/forum/windows8\_1-update/win81-x64-pr...

Ernsthaft, ein derartiges Problem, dafür muß man Talent haben es zu kreiieren, in der Tat. Aber vielleicht hilft dir ja die Lösung des obigen Kunden, dieser hat schlicht sein Laufwerk über  -- bootrec/rebuildbcd --- sein System wieder zum Laufen gebracht.



Kommentar von Keldar1997 ,

Danke...hab eigentlich nur Worms 4 installiert :-) und dann ist das passiert

Kommentar von AnnaRisma ,

Vielleicht kann mich jemand aufklären ... wie soll ein "cmd-Fenster" erscheinen, wenn kein Betriebssystem läuft?

Und um noch etwas zur Frage beizu ... Oftmals funktioniert eine Systemwiederherstellung von Windows vom Installationsmedium aus besser ... Das IN ist voll mit Anleitungen, z. B.: http://www.paules-pc-forum.de/forum/thread/104480-systemwiederherstellung-mit-de... (bezieht sich zwar auf Vista, ist aber sehr schön bunt bebildert ...).

Allerdings klingt deine Frage eher danach, dass es zusätzliche Probleme gibt (die Originalfrage auf GF las ich nicht ... ich bekomme zu leicht Weinkrämpfe, wenn ich auf GF ...), sodass ich zu einer sauberen Neuinstallation raten würde - seit "1511" kann man dafür ja auch den Original 8.x-Key verwenden ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community