Frage von envidi 22.08.2011

Wann genau kommt eine Warnmeldung vom Browser, dass einer Seite nicht "vertraut" wird?

  • Antwort von Windoof 22.08.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    das hat vermutlich mit dem Sicherheitszertifikat zu tun, wenn der Nutzer auf den Kundenbereich geht. In dem Falle wird auf https gewechselt. Dafür braucht man ein Zertifikat, z.B. von verisign.

    Ein Systemadministrator sollte prüfen, ob

    • die Serversettings (wie z.B. die Zeit) korrekt sind
    • das Zertifikat gültig ist
    • das Zertifikat mglw. ausgelaufen ist und verlängert werden muss
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!