Frage von mannep, 47

Vodafone-Voice-Box RL 500 + Mulitmedia-Adapter von Telecolumbus: mehr Telefone betreiben mit Adapter

Hallo,

mein Vater sucht eine reine Telefonflat ins Festnetz. Allerdings muss er aus gesundheitlichen Gründen 4 Telefone in seinem Haus betreiben.

Bei Vodafone gibts zum Seniorentarif (9,95 €) die Vodafone-Voice-Box RL 500 dazu. Telecolumbus stellt zur Telefonflat für 14,99 € den Multimedia-Terminal-Adapter zur Verfügung.

Beide Boxen haben nur 1 bzw. 2 Eingänge für Telefone.

  1. Wer hat schon Erfahrungen mit diesen Anbietern gemacht und kann sagen welcher Tarif besser geeignet wäre?

  2. Weiß vielleicht jemand, ob man mittels Adapter 2 oder 3 Telefone anschließen könnte oder funktioniert das bei diesen Boxen nicht?

Danke!

  1. welchen Anbieter würdet Ihr empfehlen?
Antwort
von aluny, 47

Ich gehe mal davon aus, so wie es compu60 bereits angedeutet hat, das alle Telefone auf die selbe Rufnummer laufen sollen.
Da gibt es dann mehrere Möglichkeiten.

  1. Als einfachste Variante legt man sich ein Schnurlostelefon mit entsprechen vielen Handgeräten zu. Es gibt da ja mittlerweile auch genügend Geräte mit großen Tasten/Display und Notruffunktion. Der Vorteil,man braucht keine zusätzliche Hardware und es müssen keine Kabel verlegt werden.

  2. Man klemmt per Kabel an die Box entsprechend viele Dosen, in denen dann die Telefone stecken. Nachteil, es kann zu Problemen beim Klingeln und bei der Gesprächsqualität bis hin zum Gesprächsabbruch kommen, da die einfache Parallelschaltung von mehreren Telefonen technisch nicht vorgesehen ist oder z.B. die Box kein langes Anschlußkabel unterstützt.

  3. Als teuerste Variante bleibt noch eine kleine Telefonanlage mit entsprechend vielen Nebenstellen zwischen Box und Telefone zu schalten und von da aus die Telefone per Kabel zu versorgen.

Von der Verwendung der Vodafone Voicebox würde ich abraten, da damit das Mobilfunknetz genutzt wird und gerade wenn der Telefonanschluß aus gesundheitlichen Gründen genutzt wird, würde ich eine Festnetzlösung oder die Kabel-Variante (Telecolumbus) bevorzugen.

Kommentar von aluny ,

Hier
http://www.amazon.de/Hama-Telefonadapter-TAE-Verteiler-TAE-F-Stecker-TAE-NFF-Kup...
mal noch ein Link, für einen "aus 1 mach 2"-Verteiler.
Diese funktionieren in der Regel problemlos, es kann im ungünstigsten Fall aber, wie oben schon angedeutet, zu Problemen führen.

Antwort
von compu60, 41

Müssen die Telefone denn alle andere Telefonnummern haben?
Wenn nein kannst du die einfach hintereinander Schalten und die Klingeln dann auch alle bei einem Anruf. Wie wäre es denn mit Dect Telefonen und einer Basis-Station. Da kann man alle Telefone mit einer Nummer erreichen oder auch jedes Telefon mit einer anderen Nummer belegen.
Auch wären ISDN Telefone bei mehreren Nummern gut, da die Nummer direkt ins Telefon eingetragen werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten