Frage von Wepster, 8

Umfangreiches Lexikon für IT-Sicherheit und Hacking?

Also ein Lexikon welches auch folgende Begriffe beschreibt:

Phreaking, Exploiting, Penetrationtests, Hijacking, Spoofing, DDos, mitm Attack, sniffing, phishing/ farming, spamming, malware, scareware, adware, webjacking, virus, worm, trojaner, rootkit, reverse engineering, social engineering, warez, keygen, zero-day-exploit, bruteforce, cryptography, mailbomb, zipbomb, wardriving, portscan, buffer overflow...

Wenn ich alles eingebe, bei google mit + findet man icht "alles".

Antwort
von BDavid, 4

für alles zusammen gibt es soviel ich weiß kein "Lexikon" die Gebiete ansich sein teilweise schon wahnsinnig komplex.

Ich beschäftige mich selbst zurzeit mit Exploiting/Penetrationstests und allein hier für kannst schon bücher mit hunderten Seiten holen..

Kommentar von Wepster ,

es muss nicht explizit sein, also wie das genau geht sondern nur ne rägnante beschreibung. nach art:

- Phreaker (Telefonhacker die mittels verschiedener Techniken Kabeltelefone, Telefonzellen, Handy, VoIP etc. Schwachstellen finden um den regulären Ablauf zu beeinflussen, inkl. Bezahlsysteme, bestimmte Dienste wie Durchstellung, Verbindungsvortäuschung, kostenfreies Telefonieren etc.)

Oder so ähnlich oder auch etwas mehr. Gibts nicht ne Sammlung irgendwo im Internet, kann ich mir kaum vorstellen, bin ich ja fastgeneigt das selber zu machen xD?

Machste mit? ^^

Kommentar von BDavid ,

soviel zeit habe ich nicht :-))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten