Frage von clarissima, 2

TuneUp 1-Klick-Wartung

Hallo Freunde,

Nach Start der TuneUp 1-Klick-Wartung in Win 8.1 wird diese durchgeführt und dann steht da

Prüfung abgeschlossen Ihr PC kann optimiert werden. In der Taskleiste steht in grau Wartung durchführen.

klickt man da drauf, tut sich garnichts. Auch sonst kann man hinklicken wo man will, ob linke oder rechte Maustaste, es tut sich nichts.

In Win7 kein Problem, es wird Wartung abgeschlossen angezeigt.

Was muss denn da geklickt werden?

Antwort
von Dingo,

Hoffentlich ist Windows so programmiert, dass es solche tools nicht mehr zulässt :D Die graue Hinterlegung sagt ganz deutlich, dass die Funktion gesperrt ist und das ist nur gut! Du nutzt die aktuellste Version der Windows Reihe und Microsoft lässt sich mit Sicherheit nicht mehr vorführen indem irgendwelche 9x Klugen Geld an deren Arbeit verdienen. Vielleicht ist es ja so, dass Microsoft das System mit zu vielen updates überfüllt hat aber dazu wurden eigene Routinen in das OS eingebaut, man kann überfüllte Win-Ordner händisch löschen, habe dazu einen Tipp verfasst>>> https://www.computerfrage.net/tipp/tune-up-tools-cleaner-usw Eventuell ist es wirklich wichtig, auf eine gewisse Parallele zum wahren Leben hinzuweisen. Menschen (Männer sowohl Frauen)-sind lange lebende Kinder, ihr Spieltrieb, Wissenshunger und Neugierde sind grundsätzlich vorhanden, egal in welchem Alter! Jeder User hat unterschiedliche Gründe, etwas zu Benutzen, sich zu Profilieren, zu Forschen oder oder. Manche Menschen gehen aus Spaß an der Freud zum Arzt und lassen sich unnötigerweise Medikamente verordnen. Jetzt stellt sich die Frage, ist das nötig oder kontraproduktiv!? Nicht selten machen planlose User den Fehler, weil sie nichts mit dem Gerät anfangen können, es aus Langeweile/Überdruss kaputtzuoptimieren. Danach werden dann Fragen gestellt :D Es ist zwar richtig, dass man spielend am besten lernt aber um wirklich was an einem Computer zu lernen sollte man die Möglichkeiten erstmal richtig einordnen denn dann weiß man das sowas wie dieses komische Programm nicht auf ein Produktivsystem gehört!

Kommentar von clarissima ,

Hallo Dingo, danke für Deine Antwort. Ich möchte mich hier nicht auf einen philosophischen Disput einlassen, dazu fehlt mir und wahrscheinlich auch Dir die nötige Zeit und Raum. Nur soviel zu Deiner angesprochenen Parallelen und Deinem verfassten Tipp.

Hätten wir Menschen auf die alles seligmachende Weisheit der Religionen nur stur vertraut, und Menschen wie Kopernik und Galileo nicht diese Weisheiten hinterfragt, hätte ein Luther sich nicht gegen die Allmacht der Kath. Kirche aufgelehnt, würden wir vielleicht noch immer der Mittelpunkt des Universum sein und auf einer flachen Scheibe leben, müssten wir heute noch zusätzlich zu unserer Kirchensteuer Ablassgebühren für unsere Sünden zahlen, damit sich die Bischöfe noch mehr Prunkhäuser bauen können.

Ich bin nicht damit einverstanden, dass Microsoft meine Programme und Dateien blockiert, wann es denen in den Kram passt.

Es gibt durchaus gekaufte und gratis Programme, die es mit Microsoft aufnehmen können, ja sogar besser sind, abgesehen davon, dass das Auffinden mancher Tools bei Win 7, Win8, 8.1mehr Zeit in Anspruch nimmt, als ein Flug einmal um die Welt. Zudem wird dauernd an Ihren Superprogrammen herumgeschnipselt und zu den alten Fehlern neue dazugetan die wir auch noch dauernd durch neu herausgebrachte Systeme immer wieder bezahlen müssen.

Freundlich Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten