Frage von Katiba,

Treiber Philips BT Headset

Hi, ich habe mir ein Bluetooth Headset von Philips gekauft SHB4000/10. Mein Computer erkennt das Headset zwar, fügt es auch als Gerät hinzu. Beim Installieren der Treiber gibt es aber ein Problem. Auf der Philips Seite habe ich keinen Treiber gefunden. Hat jemand einen Rat?

Antwort von aluny,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Normalerweise braucht es dafür keine Treiber, nur ein Bluetooth Modul am Rechner.
Die entsprechenden Verbindungsprofile sollte das installierte Bluetooth Modul bereits mitbringen.
Hier kannst Du nur prüfen, ob dein Rechner bzw. das Bluetooth Modul die auf Seite 5 der Bedienungsanleitung http://download.p4c.philips.com/files/s/shb4000_10/shb4000_10_dfu_deu.pdf unter "Was Sie sonst noch benötigen"genannten Profile unterstützt.

Weitere Geräte (Notebooks, PDAs, Bluetooth-Adapter, MP3-Player usw.) sind ebenfalls kompatibel, wenn sie über das gleiche Bluetooth-Profil wie das Headset verfügen.
Kompatible Profile:
Bei kabelloser Kommunikation über die Freisprechfunktion:
• Die Bluetooth-Headset-Profile (HSP) oder die Bluetooth-Freisprechprofil (HFP).
Für kabellose Stereowiedergabe:
• Bluetooth Advanced Audio Distribution Profile (A2DP).
Für kabellose Musiksteuerung:
• Bluetooth Audio Video Remote Control Profile (AVRCP).

Kommentar von Katiba,

Danke schoinmal für den Link zum Handbuch. Bin jetzt einen Schritt weiter und weiss: Mein Notebook muss A2DP unterstützen. Das ist wohl ein Protokoll. Das ist aber bei Windows 7 nicht standardmäßig drauf. Ich bin also auf die Support-Seite des Notebook-Hersteller (gegangen (in diesem Fall HP) und habe mir den Bluetooth Treiber installiert.Und siehe da, der Treiber funktioniert. Windows meldet mir "Gerät funktioniert einwandfrei". Aber: ich konnte bis jetzt windows noch ncith klarmachen, dass der Sound über die BT Kopfhörer geschickt werden soll. In der Systemsteuerung unter "Sound" wird Bluetooth-Audio als getrennt angezeigt, aber eine Verbindung klappt nicht. Ne Idee?

Kommentar von aluny,

Da ich dazu Bluetooth noch nie "missbraucht" habe kann ich das jetzt nur allgemein beantworten.
Du musst ja nun noch das Headset mit dem PC verbinden. Dazu auf das Bluetooth Symbol klicken und dein Headset suchen und verbinden. Die vom Headset verwendeten Profile (was DU Protokoll genannt hast) sollten dabei automatisch erkannt werden. Ev musst Du dann das verbundene Headset noch konfigurieren bzw,. das zu verwendende Profil zuweisen.

Kommentar von DrErika,

Ganz richtig. Bluetooth will unbedingt ein "Pairing" durchführen, wenn es dauerhaft Verwendung finden soll. Dazu ist in aller Regel auf dem PC eine PIN einzugeben, die mit der vom Headset übereinstimmen muss. Es geht zwar auch mit einer einmaligen Anmeldung, dann muss man das Pairing aber jedes Mal machen.

Die Software für Bluetooth-Adapter sind herstellerspezifisch, d.h. was genau man machen muss, hängt von der Hardware ab.

Antwort von Minecrafter1418,

Code ist 0000

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community