Frage von Fletammig, 16

Tool zum Entfernen bösartiger Software in w10 dauerhaft aussperren?

Zwangsweise habe ich w10 eingerichtet, dessen Updateverhalten nervt aber nur. Entweder abschalten oder sich alles gefallen lassen. Dieses "Tool zum Entfernen bösartiger Software" möchte ich in jeder Version dauerhaft NICHT in meinen Updates haben. Besonders weil dieses Schnüffel10 sich einen Grund sucht, damit meinen Rechner durchzuwühlen, Bandbreite und Rechenzeit zu verschwenden und nebenbei auszubremsen. Denn beim Updaten durchsucht es schon einige Bereiche auf meinem Rechner, und ich konnte noch nicht feststellen, welche Bereiche.

Fazit: weg damit.

Hat es schon irgend jemand geschafft, dieses Tool dauerhaft von seinem Windows 10 zu verbannen?

Antwort
von ProWilly1213, 12

Upgrades in Windows 10 zurückstellen

Bei

einigen Windows 10-Editionen können Sie Upgrades auf Ihrem PC

zurückstellen. Wenn Sie Upgrades zurückstellen, werden neue

Windows-Features mehrere Monate weder heruntergeladen noch installiert.

Sicherheitsupdates sind von der Zurückstellung ausgenommen. Durch die

Zurückstellung von Upgrades wird aber auch verhindert, dass Sie

frühzeitig Zugriff auf neu veröffentlichte Windows-Features erhalten.

ODER: den hacken bei "Updates für andere Microsoft-Produkte bereitstellen, wenn ein Windows-Update ausgeführt wird.

Alternative: Automatische Updates deaktivieren und die Updates manuell auswählen.....

Ich habe keine der Methoden ausprobiert, jedoch machen sie in meinen Augen vielleicht ein wenig Sinn, um das Problem zu lösen.

Kommentar von Fletammig ,

unter win10 kann man keine Updates einzeln auswählen... manuell hat microNERV erst gar nicht eingeplant - zurückstellen lassen sich nur alle oder keines. der Haken bei "andere Microsoft-Produkte" war bei mir übrigens gleich weg.

ach ja, ich habe die pro-Version installiert.

Antwort
von Fletammig, 2

Die Frage ist immer noch offen: Kann mir jemand Antworten, der weiss, wovon er schreibt? Spekulieren hilft mir nicht weiter.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten