Frage von fokica2602, 33

tif Datei viel grösser (4MB) als die einzelnen Bilder (jpg je ca. 150KB) zusammengerechnet! Ich weiß nicht weiter!?

Hallo :)

Leider habe ich nicht viel Ahnung in Sachen Computer und Programme...

Bezüglich meiner Bewerbung wollte ich aus zwei (und auch mehr) Bildern (jpg) mit Hilfe von irfanview eine mehrseitige tif Datei erstellen. Im Vorfeld habe ich die einzelnen Bilder bereits auf max 150KB verkleinert, da die Anhänge je max. 1MB betragen dürfen.

Nun habe ich zwar eine zweiseitige tif Datei erstellt; diese hat aber eine Größe von gut 4MB. Das irritiert mich, da sie doch bei zwei Bildern von je ca. 150KB nicht so groß sein dürfte, oder? Daraufhin habe ich die Bilder versuchsweise auf ein Fünftel der Größe reduziert; da waren sie aber nicht mehr gut lesbar!

Kann mir jemand "leicht verständlich" helfen / mir einen Tipp geben?

Vielen Dank und liebe Grüße Alma H.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von reschif, 21

jpg. ist ein komprimiertes Format für Bilddateien. Wenn du diese jetzt als Tif speicherst, funktioniert diese Komprimierung nicht mehr. Die Bilder werden zwar nicht besser in der Qualität aber dafür größer als Datei. Versuche mal, (wenn du unbedingt ein zweiseitiges Dokument benötigst) eine zweiseitige PDf mit den Bildern zu schreiben.

Kommentar von AnnaRisma ,

Pfeil hoch!

Hab's gerade mal durchprobiert ... Mein Weg: Zwei jpeg-Bilder mit je 150 kB Größe in ein (leeres) Word-Dokument (Office 2010) eingefügt und als PDF abgespeichert.

Ergebnis: Ein zweiseitiges PDF-Dokument mit einer Größe von 225 kB.

... und da sage noch einer, "Word" erzeuge zu große PDFs ...

Antwort
von photograph3r, 19

TIFF ist ein unkomprimiertes Dateiformat, bzw. nicht so stark komprimiert wie JPEG, welches eine der stärksten Komprimierungen überhaupt hat. Mit TIFF wird es also nicht klappen.

Antwort
von fokica2602, 3

Vielen lieben Dank für die schnellen Antworten! :))

Habe gestern meine jpg in pdf Dateien gewandelt und erfolgreich zu mehrseitigen pdf Dateien zusammengestellt! 

Dann steht der Bewerbung jetzt nichts mehr im Wege...

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community