Frage von FeinerZwirn, 24

Suche einen PC-Konfigurator?

Hi,

wie die Frage schon sagt suche ich eine Möglichkeit mir einen Gaming-PC nach meinen Bedürfnissen zusammenstellen zu können. Hab leider selbst nicht die notwendige Ahnung und brauche dementsprechend sowas wie einen Konfigurator, falls es das gibt.

Hab etwa 1200€ für's Zusammenstellen zur Verfügung. Danke für Eure Hilfe!

LG

Antwort
von FaronWeissAlles, 19

Es gibt zahlreiche Shops im Internet die sowas haben. Da kann man ihn sich nach Wunsch zusammenklicken und zusammenbauen lassen. Generell gilt hier: die Konfiguratoren helfen dir nicht wirklich was die Qualität der Zusammenstellung angeht. Da wird nur das nötigste überprüft wie z.B. ob der Prozessor aufs Mainboard passt oder welche Art von RAM und wie viel verwendbar ist. Wie gut die Zusammenstellung aber am Ende ist hängt von deinen gewählten Komponenten ab, also von dir. Also etwas Ahnung musst du trotz Konfigurator schon haben. Aber da gibts ein paar Faustregeln mit denen du nicht viel falsch machen kannst:

  • Sockel 1151 oder 1150 Mainboard (1150: letzte Generation von Prozessoren, etwas günstiger, 1151: aktuellste und zukünftige Generationen von Prozessoren). Die letzte Generation ist grundsetzlich aber noch zu gebrauchen. Z97 oder Z170 Boards brauchst du nur wenn du übertakten willst (oder dir sie besser gefallen)
  • Mit einem i5-Prozessor mit um die 3Ghz macht man nichts falsch. i7 Modelle machen Sinn bei CPU-lastigen Spielen oder Anwendungen (Crysis, Minecraft, Rendering, etc). "K"-Prozessoren brauchst du nur wenn du übertrakten willst
  • 8GB RAM sollten sein, 12 oder 16 sind aber besser. GTA V bekommt z.B. bei 8GB schon Probleme
  • Eine SSD wäre sehr gut (256GB aufwärts) für Betriebssystem und installierte Spiele. Verringert die Ladezeiten erheblich. Ist aber optional, nur eine normale Festplatte kann man auch nehmen
  • Die GTX 970 ist aktuell so die beliebteste Grafikkarte, die meistert praktisch alles in Full HD. Ich bin selbst mit meiner GTX 960 voll zufrieden, wenn auch nicht alles auf Ultra gestellt werden kann
  • Beim Netzteil sollte man auf Qualität achten und nicht das allerbilligste nehmen. Da muss man auch ggf. nachrechnen ob die Leistung reicht. 400W reichen bei o.g. Komponenten

http://alternate.de hat z.B. einen Konfigurator bei dem man aus fast dem ganzen Sortiment wählen kann.

Antwort
von Clueso90, 13

Huhu FeinerZwirn,

das meiste wurde dir ja schon ausführlich erklärt. Ich kann dir www.atelco.de/pckonfigurator.jsp empfehlen, sollte genau das enthalten was du brauchst und auch dem entsprechen, was im Beitrag vor meinem genannt wurde.

Als kleiner Tipp: Du kannst dich auch immer an High-End Gaming-PC's orientieren die schon fertig zusammengesetzt sind und schaust einfach was dort verbaut ist. Dann guckst du anschließend mit dem Konfigurator, wieviel du bei Selbstzusammenstellung bezahlen würdest. Meistens kommst du damit billiger davon. Also wenn du 1200€ zur Verfügung hast, schau dir Fertigware für ca. 1800€ an und orientier dich daran.

Grafikkartentechnisch kann ich dem vorigen Post zustimmen, GeForce GTX 960-980 wäre wahrscheinlich momentan das richtige für dich. Wobei die 980 schon wieder super teuer ist.

Liebe Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten