Frage von Flor14n, 19

Speaker piept 3 mal und PC startet nach einiger Zeit einfach neu

Hallo Leute,

Ich habe mir heute einen PC zusammengebaut. Es hat alles super geklappt und Ich habe alles soweit verkabelt bis auf die Netzteilkabel für die Grafikkarte, da Ich noch keine Grafikkarte habe.

Nun habe Ich jedenfalls folgendes Problem:

Der Speaker piept 3 mal lang. Ich habe eine Tastatur angeschlossen und überprüft, ob die Ramstecker richtig eingesteckt sind. Alles war richtig. Und da ist noch was:

Der PC ist ca. 1 - 2 Minuten an und geht dann kurz für ca. 2, 3 Sekunden aus und sofort wieder an...

Kann mir jemand helfen?? :(

MfG. Flor14n

P.s. Bei Skype heiße Ich flobo101

Meine Komponenten:

http://www.hardwareversand.de/pcconfigurator/meinpc/1280726

Antwort
von Michael051965, 17

AMI-BIOS[

Fehlersignale bei AMI:

1× kurz: Stromkreise zurückgesetzt (bereit zum Starten)1× lang: Speicherproblem, Module sitzen nicht richtig oder sind korrodiert1× lang, 1× kurz: Fehler auf dem Motherboard1× lang, 2× kurz: Videoproblem, Grafikkarte defekt oder sitzt nicht richtig; gegebenenfalls austauschen1× lang, 3× kurz: Videofehler: defekter RAM-DAC (Digital Analog Converter), der für die Umwandlung der Rechnerdaten in Videodaten zuständig ist, ist defekt; oder Monitorerkennungsprozess fehlerhaft oder Video-RAM fehlerhaft, eventuell ist der Monitor nicht angeschlossen bzw. das Kabel defekt; oder Fehler in den ersten 64KB des Speichers1× lang, 6× kurz: Fehler im Tastaturcontroller; eventuell ist dieser defekt, er kann auf dem Board ausgetauscht werden1× lang, 8× kurz: Videospeicher fehlerhaft1× lang, 9× kurz: ROM Fehler2× kurz: Parity Error: POST fehlerhaft (eine der Hardwaretestprozeduren ist fehlerhaft).2× lang, 2× kurz: Videofehler: (entweder Checksummenfehler des Video-BIOS-ROM oder der installierte Videoadapter hat einen Fehler im Horizontalrücklauf).

3× lang: Fehler im Tastatur-Interface oder Arbeitsspeicher defekt (z.B. nicht richtig eingesteckt).

3× kurz, 3× lang, 3× kurz: Arbeitsspeicher (RAM) defektWiederholt kurz: Problem mit der Stromversorgung des MotherboardsWiederholt lang: Sirenenton; Lüfter ausgefallen oder Lüfter hat keine Rotationsabfrage bzw. ist nicht angeschlossen. (zeigt “N/A”) Temperatur zu hoch (MB/CPU). Spannung zu hoch oder zu niedrig (ggf. durch Netzteildefekt).Dauerton: Speicher- oder Videoproblem, Speicher oder Grafikkarte wird nicht gefunden

Kommentar von aluny ,

Soweit ich weiß und jetzt eben vorsichtshalber nochmal unter http://www.bios-info.de/4p92x846/amsignal.htm nachgeschaut habe, heißt bei AMI-Bios 3x langer Beep, das etwas mit dem CPU-Lüfter nicht stimmt.

Ein Fehler des Arbeitsspeicher würde mit 3x kurzer Beep gemeldet werden...

Antwort
von aluny, 15

Das kommt darauf an, welches Bios Du verwendest.

Siehe http://www.code-knacker.de/beepcode.htm

Also, auf den 1. Blick, bei Award, Tastatur oder Mainboard, bzw. bei AMI CPU-Lüfter defekt/zu langsam...

Kommentar von Flor14n ,

Ich habe keine Ahnung, welches Bios ich verwende.. .:( 

Kannst du mir irgendwie weiterhelfen?

Kommentar von AnnaRisma ,

Auf Seite 4 des englischsprachigen Handbuchs steht, dass es sich um ein AMI-UEFI-BIOS handelt.

Kommentar von aluny ,

Wenn beim AMI-Bios (was AnnaRisma herausgefunden hat - Dank dahin) 3 lange Beeps ertönen, so solltest Du den CPU-Lüfter prüfen und ggf. ersetzen.

Ein defekter bzw. falsch angeschlossener CPU-Lüfter würde auch das plötzliche Abschalten (durch Überhitzung der CPU) erklären.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community