Frage von Hauke76, 2

Sharkoon M51+ Erfahrungsberichte?

Hallo zusammen.

Ich würde gerne wissen, ob jemand schon Erfahrungswerte mit dem M51+ Maus / Bungee Bundle von Sharkoon hat? Wie ist die Qualität? M51+ = Drakonia Black ?

Mit bestem Dank im Voraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von NerdyByNature, 2

Hallo Hauke,

das Bundle ist erst seit 4 Tagen auf dem Markt gelistet. Egal bei welchem Verkäufer Du nachsiehst, es gibt dazu noch keine Bewertungen.

Ausgegangen von der Leistung, den Bildern und des Studiums der Bedienungsanleitung finde ich persönlich, dass diese Maus einen sehr guten Eindruck macht. Sowohl in der Verarbeitung, als auch von den Features eine sehr solide Gaming Maus für diese Preisklasse.

Kaufe sie Dir doch einfach. Du hast 14-tägiges Rückgaberecht bei Bestellung über das Internet. Also genug Zeit um zu testen, ob diese Maus Deinen Ansprüchen gerecht wird.

Solltest Du das tun würde ich mich über eine Rückmeldung und Dein Urteil freuen. Ich gehe davon aus, dass Du sehr zufrieden sein wirst.

Lieben Gruß,

NerdyByNature

Kommentar von Hauke76 ,

Heute habe ich mein P40 Mauspad und mein M51+ Bundle von Sharkoon erhalten.

Die Maus ist eine Drakonia Black in leicht anderer Optik. Sie hat Omron Schalter in der linken und rechten Maustaste, was wohl langzeittechnisch ganz gut sein soll. Ach ja, das Gelb des pulsierenden Logos ist nicht wirklich sattgelb, sonder geht eher  leicht ins grüne. Wens stört, kann eine andere von 24 Farben über die Software einstellen. Ansonsten kann ich noch nicht viel darüber sagen, da ich mich erst einmal daran gewöhnen muß. Ist ein ganz anderes Gefühl als meine billige Trust Maus.

Das Bungee macht, was es soll. Es hat einen schön beleuchteten Shark Zone Schriftzug in Gelb und 4 USB Ports. Haften tut es auch ganz gut auf meinem Kacheltisch, dank der gelartigen Beschichtung unter dem Bungee.

Das P40 Mauspad (355 mm x 255 mm x 2,5 mm) macht einen wertigen Eindruck. Schön vernähte Ränder und kaum Eigengeruch (ich muß meine Nase schon fast auf das Mauspad legen, um ihn wahrzunehmen). Die Gleiteigenschaften sind gut. Viel mehr kann ich nicht darüber sagen, da ich noch nie ein Mauspad aus Stoff hatte.

Ich hatte ein paar Startschwierigkeiten, aber nachdem ich den alten Maustreiber runtergeschmissen habe, die Software installiert (nicht unbedingt in dieser Reihenfolge :-)  ), ein bischen an den Kabeln vom Bungee rumgedoktort habe und nach unzähligen Neustarts von Win 7, läuft jetzt alles so wie es soll.

Jetzt zu der Verpackkung, dem Inhalt und Details.

Das M51+ kommt in einer schicken Klappbox daher, die Öffnungsseiten sind sogar mit original Sharkoon "Tesa" versiegelt. Maus und Bungee gut und sicher in Plastik verpackt. Die Kabel für das Bungee und der "Arm" vom Bungee sind in einer separaten Pappschachtel verwahrt. Alle Kabel (Maus, Bungee, USB, Strom) werden von Sharkoon Klettbändern zusammengehalten. Desweiteren findet man in der Box noch ein Täschchen für den Transport der Maus, Ersatzglides für die Maus, die Software CD und eine Anleitung für das Bungee.

Das P40 kommt als Ganzes (nicht zusammengerollt) in einer stabilen und stylishen Pappbox daher. Innerhalb der Box wird das Mauspad noch von einem Folienumschlag geschützt. Neben dem Mauspad findet man noch einen Türhänger für Gamer. Nettes Gimick.

Wie sich die M51+ und das P40 langzeittechnisch schlagen, wird erst die Zeit zeigen :-).

Alles in allem bekommt man für 60 - 65 € (für das M51+ u. P40 zusammen) ein gutes Set, was für diese Preisklasse nicht nur ziemlich gut verarbeitet ist und schick aussieht, sondern auch praktisch ist und zusammen ein harmonisierendes Bild ergibt.

Technische Details und Bilder hier:

http://www.sharkoon.com/?q=en/node/2728

Kommentar von Hauke76 ,
Kommentar von NerdyByNature ,

Hallo Hauke,

vielen Dank Dir für diese echt sehr gute und ausführliche Rezension! Vorbildlich und deswegen ein klares :DaumenHoch: ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten