Frage von multiwirth, 45

Seriennummer von Laptop über Windows auslesen?

Hallo,

Da ich keine Hp Software auf meinem Betriebsysten (außer Treiber) haben möchte, jetzt nicht im BIOS nachschauen möchte hier mal die Frage: Kann man in Windows 7 die Seriennummer auslesen? (Nicht Modellnummer!)

Ich möchte den Support kontaktieren um das Gerät evtl. reparieren zu lassen, da ich sehr oft einen Bildfehler habe wenn ich den Laptop anmache. Das ist kein Pixelfehler o.ä sondern ein Firmware Bug, da Windows dies ebenfalls registriert, dass sich da was ändert. Wer es wissen will bzw. ne Lösung hat hier eine detailierte Beschreibung: Es war erst nur ganz selten, doch es wird von Zeit zur Zeit schlimmer, beim anschalten habe ich 4 Bilder. Das heißt, ich habe das eigentliche Bild zweimal in klein übereinander und daneben nochmal dasselbe nur in der Hälfte endet mein physischer Bildschirm und die Farben sind nicht korrekt. Das liegt nicht am Betriebsystem, da ich beim einschalten "press ESC for boot options" bereits 4-fach sehen kann! Dann ist es unabhängig ob Linux oder Windows, der Bug bleibt bestehen! Jedoch nach einem gewollten Absturz des System durch festhalten der Power Taste und einem anschließendem Neustart sieht man, dass in Windows die "Widgets" einmal eine Uhr und dieser Tacho mit CPU und RAM Auslastung nicht mehr am rechten Rand sondern mehr in der Mitte sind. Das ist nur der Fall, wenn der Bug auftritt. Bei einem Hardwareproblem würde ich unabhängig von Software einen Bildfehler bekommen, ohne das Windows davon was merkt! Jedenfalls meine Vermutung...

Da das aber im Internet nicht irgendwo anders zu finden ist, wird es wohl nur bei mir dieses Problem geben. Zur Reparatur muss das Teil auf jeden Fall so oder so: Der Akku ist ebenfalls kaputt bzw. die Elektronik. Ein vollgeladener Akku hat nach 20min im ausgeschaltenen Zustand eine deutliche Entladung. Wenn er voll ist (100%) und man dann den Netzstecker abzieht kann man ebenfalls sehen, wie der Akku SOFORT auf 97% runtergeht. Wenn der Laptop angeschlossen ist, ausgeschaltet und KEINE USB Geräte angeschlossen sind, hab ich am nächsten Tag jedes mal ca. 20% Ladung weniger. Das ist ebenfalls unabhängig vom Betriebsystem. Da der Akku aber sonst seine angegebene Laufzeit halbwegs einhält könnte es auch ein Hardware Problem sein. Ich werde jetzt jedenfalls beide Laufwerke sichern, auf dem Pc speichern und den Laptop aufs Einschicken vorbereiten, da das jetzt mir zu blöd wird!

Daher such ich eben nach der Seriennummer, will den Laptop jetzt aber nicht neustarten, weil ich noch daran arbeiten muss.

Antwort
von sdeluxe64, 28

Laptop in die Hand nehmen , umdrehen und ablesen! ;-)

Kommentar von AnnaRisma ,

P(feil)H!

... in meinem Fall noch Brille aufsetzen ...

evtl. könnte AIDA64 weiterhelfen (es ist halt DOCH immer noch besser als Speccy oder SiW oder Hardinfo oder ..., aber leider erst in der [kostenden] Vollversion uneingeschränkt nutzbar) ... unter "System" ("Win + Pause"), findet man ja nur einen "Computernamen" und eine "Produkt-ID", die so herrlich schön geeignet ist, Anfänger zu verarschen ...

Kommentar von sdeluxe64 ,

Diese Nummer kann man nicht auslesen, da diese von Hand auf das Gerät, sowie auf den dazu gehörigen Karton(Verpackung) auf getragen wird. Beim Karton ist das ein simpler Papier aufkleber, aber beim Notebook ist es entweder ein Plastikaufkleber oder eine nummer die unter einen Plastikstreifen geschoben! ^^

Kommentar von AnnaRisma ,

wiedennwodennwasdenn?

Demzufolge hätte die NSA ja gar keine Kenntnis ... das muss SOFORT geändert werden ... wo kommen wir denn da hin?

Kommentar von sdeluxe64 ,

JAAWOOHHL, Oberst. Wöör wöörden ahlle Nootbooks von onsoren Gehoim Agentönten(GEZ) beschlaaag naaoomen lassen und jöööde Seriennoommer bis auf das klöööeinste Doookoomentöören lassen! ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community