Frage von Hamster69, 47

Seit der letzten Wartung des Systems kann ich keine Unterordner oder Laufwerke etc. mehr mit Doppelklick öffnen. Hat da vlt. jemand einen nützlichen Tipp?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von bibi110640, 35

ein paar Informationen wären schon nützlich.

Was heißt "Wartung" und was ist dabei gemacht worden? Und geht das Öffnen nun mit einfachem Klick?

Kommentar von Hamster69 ,

Also mit Wartung meinte ich die automatische Wartung die das System zu festgelegten Zeiten durchführt (siehe Wartung und Sicherheit). Mit einfachen Klick passiert  das selbe. 

Systemwiederherstellung habe ich schon gemacht leider ohne Erfolg, da die Meldung kam das sie nicht erfolgreich war. Habe auch mehrere Wiederherstellungspunkte versucht.

Mittlerweile weiss ich das es an der Registry Root/Class/ Folder liegt, habe aber Null Ahnung welcher Schlüssel gelöscht oder zurückgesetzt wurde. 

PS: Es ist Windows 10

Kommentar von bibi110640 ,

Hast Du eine Systemsicherung von einem Zeitpunkt vor der Wartung? Wenn ja, druck mal den Stand der Registry vor und nach der Wartung und vergleiche die jeweiligen Abschnitte der Registry "Root/Class/ Folder". Vielleicht wirst Du da fündig.

Antwort
von hans39, 34

Dazu fällt mir nur ein Lösungsweg ein: Eine Systemwiederherstellung, bei der ein Wiederherstellungspunkt auszuwählen ist, der klar vor dem Zeitpunkt dieser Wartung liegt. Siehe auch:  

Kommentar von Hamster69 ,

Möchte Euch allen herzlich danken, es funzt wieder alles. In der Registry fehlte ein Ordner im Ordner Folder. War wirklich super Eure Hilfe!!!!!!!!!!!!

Kommentar von bibi110640 ,

Es freut mich, daß es doch noch Leute gibt, die auch mal eine Rückmeldung geben!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten