Frage von Olivenbaum2013, 31

search.yahoo aus dem Firefox-Browser dauerhaft entfernen

Hallo,

ich habe mir nun so ziemlich viel im Internet zu diesem Thema angeschaut. Was ich dort finde, ist entweder ungelöst oder löst mein Problem nicht.

Es scheint auch so zu sein, dass es keinen Standardweg gibt, wie mann search.yahoo aus dem Browser entfernt. Es gibt lediglich unterschiedliche Tipps.

Irgendwie erwarte ich aber so etwas wie "wenn sie ein Add-On löschen wollen, gehen sie auf ... etc." Da ist die Vorgehensweise klar und vor allem allgemeingültig für alle.

Kann es sein, dass es für search.yahoo nicht gilt? Das kann doch aber nicht sein, oder? Yahoo ist doch ein ernsthaftes unternehmen, ich meine ein Unternehmen, dass mit seinem Image nicht spaßen wird.

Danke im Voraus.

Antwort
von hans39, 31

Ich bin nicht sicher, dass ich Dich richtig verstanden habe:

Bei den etwas älteren Firefox-Versionen (wir sind jetzt gegenwärtig bei der Version 35.0) war rechts vom URL-Fenster ein kleines Fenster für eine Suchmaschinenauswahl. Dieses Video zeigt, wie man eine unerwünschte Suchmaschine daraus entfernen konnte:

Solltest Du noch dieses Fenster haben, rate Dir jedoch auf den aktuellen Firefox upzudaten. Bei dem gibt es dieses Auswahlfenster nicht mehr.

Sollte es sich hier um eine Yahoo-Toolbar handeln, wird es ein Programm sein, das unter "Programme und Features" deinstalliert werden kann.

Kommentar von eedan ,

@ hans39

Also bei mir und meinem aktuellen Firefox 35.0 gibt es noch das kleine Fenster für eine Suchmaschinenauswahl.

http://img5.fotos-hochladen.net/uploads/ff3507eudy0qat9.jpg

Aber ich denke auch, das es sich um eine Yahoo-Toolbar handet.

Kommentar von eedan ,

Hier reiche ich das l nach, das bei handet fehlt ;-)

Kommentar von hans39 ,

Dieses Fenster habe ich seit ein paar Versionen zurück schon nicht mehr. Ist bei irgend einem Update unbemerkt verschwunden. Habe jetzt auch keine Möglichkeit herausfinden können, es wieder einzurichten. Ist mir auch nicht wichtig, da ich Chrome bevorzuge.
Meine gegenwärtige Firefox-Version heißt: Firefox 35.0, Mozilla Firefox EU euballot - 1.1.

Sollte Olivenbaum2013, wie Du, bei der Version 35.0 dieses Fenster auch haben, kann er, wie in der Anleitung gezeigt, eine andere Suchmaschine aussuchen und/oder den Yahoo-Eintrag entfernen.

Kommentar von Olivenbaum2013 ,

Auch für alle anderen:

Wie hans39 es sagte: Fenster für Suchmaschinenauswahl. Bei mir war dieses Fenster die ganze Zeit nicht existent. Jetzt bin ich mit der rechten Maustaste auf die Lesezeichen-Symbolleiste und habe dort auf 'Anpassen' geklickt. Hier findet sich dann auch die Möglichkeit, dieses Fenster in der Symbolleiste erscheinen zu lassen. Draufhin kann man dann auch die Suchmaschine einstellen.

Aber eine Nachfrage noch: Wie kann ich denn dort die Anzahl der Suchmaschinen reduzieren? Z. B. finde ich dort auch safefinder, obwohl ich den unter 'about:config' rausgesucht habe und alle Einträge zurückgesetzt habe.

Gruß O.

Kommentar von eedan ,
Kommentar von hans39 ,

Bin Deinem Hinweis gefolgt und fand die Suchleiste nun auch über "Anpassen" - Danke.
Wie in der Videoanleitung ab Minute 0:45 bis 1:15 gezeigt: Suchmaschinenmenü öffnen > Suchmaschinen verwalten > die unerwünschte Suchmaschine durch Anklicken markieren > Entfernen. Fertig.

Kommentar von hans39 ,

Ich erinnere mich, dass ich den "Safefinder" auch einmal hatte. Er hatte sich bei der Installation irgend eines Downloads eingeschlichen.
Es handelt sich um ein unerwünschtes Programm, das (über Systemsteuerung) in "Programme und Features" durch Deinstallieren entfernt werden kann.
Sicherheitshalber unter Add-ons > Erweiterungen nach einem Safefinder-Eintrag suchen und gegebenenfalls entfernen.
Aus der Suchleiste kann der Eintrag, wie in dem Video gezeigt, entfernt werden.

Antwort
von lupos, 24

Ich habe Firefox 35 und habe diese Suchmaschine gelöscht. Wenn Du über Einstellungen Anpassen gehst, hast Du eine Liste mit Suchmaschinen. Dort habe ich die, die ich nicht haben will gelöscht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community