Frage von julianclp, 51

Radeon R9 390X oder NVidia Geforce GTX 980, welche ist zukunftssicherer?

Hallo zsm. Ich stelle mir gerade einen PC zusammen und muss sagen, dass ich bei der Auswahl der Grafikkarte ratlos bin. Ich habe mir ein paar angesehen und weiss deshalb auch nicht welche ich nehmen soll, da sie sie alle sehr gut zu sein scheinen.

Zur Auswahl stehen die R9 390X, die Geforce GTX 980 und die Geforce GTX 980 Ti.

Ich möchte natürlich eine hohe Leistung haben, aber wenn es möglich ist auch Geld sparen und nicht für 3 extra FPS 100€ mehr ausgeben. Ich hoffe ihr versteht das. (aus diesem Grund habe ich ja auch neben der Titan-Version auch die "normale" 980 angegeben)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FaronWeissAlles, 40

Gut, dass du zukunftssicherer geschrieben hast, sonst wär ich noch mehr dazu verleitet einen Vortrag über Zukunftssicherheit bei PC-Komponenten zu halten ;-)

Wenn du nicht unnötig viel bezahlen willst wärs von Vorteil zu wissen was du so zockst bzw. was du sonst noch mit der Karte machen willst. Dann kann man das Modell gezielter wählen. Mit einer GTX 970 kann man normal für einen Gaming-PC wenig falsch machen. Auf Full HD läuft da fast alles auf hohen bis sehr hohen Einstellungen. Bei bestimmten Spielen kanns unter Umständen nicht ganz reichen. Bei den anderen würdest du für eine GTX 980(Ti) deutlich mehr bezahlen ohne großen Gewinn. Deswegen: mit einer Liste von Spielen, deinem Monitor-Setup (Hersteller und Modell) und einer Angabe wie wichtig dir Grafikqualität in Spielen ist kann man mehr sagen.

Kommentar von julianclp ,

Nun, an spielen kann ich dir noch nicht viel sagen auch habe ich noch keinen Monitor(ausgewählt), Ich möchte aber eine haben die mindestens 5 Jahre aktuell ist und bis dann alles in FHD packt (mit hohen Einstellungen)

Kommentar von FaronWeissAlles ,

Dann würde ich eine GTX 980 nehmen.

Ob eine 980Ti da wirklich nötig ist kommt drauf an. Zum einen was da noch an Spielen kommt und die so fordern, zum anderen wegen dem Monitor. Wenn du dir einen Gaming-Monitor mit hoher Bildwiederholfrequenz kaufst (100Hz-144Hz) kannst du von hohen FPS etwas profitieren. Ein Monitor der z.B. nur 75Hz schafft kann mit mehr als 75 FPS im Spiel nichts anfangen, da er nicht mehr als 75 Frames pro Sekunde zeigen kann. Mehr ist da eigentlich sogar nachteilig für dich, da dann Tearing auftreten kann. 

Mit einer GTX 980 liegen die FPS in Titeln wie GTA V oder Shadow of Mordor bei Ultra-Einstellungen im Schnitt bei 70-100 FPS (vorrausgesetzt dass der Prozessor ausreichend Leistung bringt). Bei einer 980Ti hättest du noch etwas mehr, aber wie gesagt, da muss dein Monitor erstmal mitkommen sonst bringt dir das nichts.

Antwort
von Fletammig, 6

will auch noch was sagen...

hierzu kann ich meine Erfahrung mitteilen: unter wind-vista erhält eine amd-Karte kein Update mehr. die letzte Treiber-Version meiner ehemaligen 260x ist von 2013. Von Nvidia gibt es noch aktualisierte Treiber für dieses System, weswegen ich die 260x weiterverkauft und meine ältere Nvidia-Karte gtx460 wieder eingebaut habe.

Gut möglich, dass amd dies mit wind7 genauso macht.

Antwort
von sdeluxe64, 21

Die GTX 980Ti ist die aktuell beste und günstigste Grafkkarte auf dem Markt, wenn man Nvidia, wegen Physix bevorzugt. AMD ist Leistungstechnisch auch ganz ok, aber die haben immer Treiberprobleme und auch wenn AMD kein Physix hat, haben AMD Grafikkarten auch ihre Vorzüge......vielleicht! ;-)

PS: Die Zukunft ist 4K und dafür reicht eine GTX 970 nun mal nicht aus! ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten