Frage von Palladin007 31.12.2010

Programme mit Einstellungen, etc. sichern und ohne Installation übertragen

  • Antwort von smatbohn 01.01.2011
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Alle scheinbaren Lösungen haben einen derart großen Pferdefuß, dass die Neuinstallation dagegen wie ein Kinderspiel anmutet.

    • Du könntest dein altes System virtualisieren und es als virtuelle Maschine in deinem neuen W7 z. B. unter "VMware PLayer", "VirtualBox" oder "Virtual PC" benutzen. Nachteile: Auch da hättest du - wie bei einer Upgradeinstallation - dein komplettes System mit den bestehenden Problemen "gerettet". Hinzu käme noch, dass bei der Benutzung einer virtuellen Maschine nicht alle Funktionen voll zur Verfügung stehen, insbesondere bei den eingeschränkten Grafikfähigkeiten wird das Probleme bereiten.

    • Man kann tatsächlich bereits installierte Programme portabel machen, allerdings ist das eine wirklich mühsame Sache und setzt fundierte Kenntnisse voraus (ich würde es vom Aufwand her vergleichen mit dem grundlegenden Erlernen einer Programmiersprache). Da verdienst du in derselben Zeit sogar mit Hofausfegen mehr, als die Programme kosten würden.

    Jedes Mal, wenn ich derartige Fragen lese, bin ich doch einigermaßen verwundert, dass - obwohl ich bei einem nur wenige U-Bahn-Stationen entfernten Händler für weniger als 14 Euro einen Festplattenwechselrahmen kaufen kann - fast alle PC-User davon ausgehen, man müsste sich entscheiden, welches System denn nun auf den Rechner kommt. Muss ich auch - vor dem Hochfahren muss ich mir kurz überlegen, ob ich die XP-, die Vista-, die W7-, die "Ubuntu"- oder die "XYZ"-Festplatte einschiebe ... :-)

    Ich habe aus diesem Grund mal ein Foto angehängt, das verdeutlichen soll, wovon ich rede, befürchte aber, dass bei der hiesigen Bildqualität wenig zu erkennen sein wird.

    Bei dem größeren Gehäuse kann man im sechsten Schacht von oben einen trägerlosen 3,5-Zoll-Wechselrahmen für SATA-Festplatten entdecken, im achten Schacht einen 3,5-Zoll-Wechselrahmen für in einem Träger montierte IDE-Festplatten, im neunten Schacht einen weiteren trägerlosen Wechselrahmen für 3.5-Zoll-SATA (anderer Hersteller), im zehnten Schacht einen trägerlosen Wechselrahmen für 2,5-Zoll-Festplatten in SATA-Ausführung und im elften Schacht einen Einschub für 2,5-Zoll-Festplatten in einem externen Gehäuse, das transportabel ist und für die Unterwegsbenutzung über USB- wie SATA-Anschluss verfügt.

    Eine weitere Besonderheit kann man evtl. im siebten Schacht (von oben) des kleinen Gehäuses erkennen: Das ist ein trägerloser Wechselrahmen für 2,5-Zoll-SATA-Festplatten in den Abmessungen und mit den Anschlüssen einer 3,5-Zoll-SATA-Festplatte, das entweder - wie hier - in einen Rechner eingebaut werden kann, oder wie eine normale 3,5-Zoll-Festplatte in einen Wechselrahmen eingeschoben werden kann. Dadurch hat man einen Adapter für 2,5-Zoll-Festplatten auf 3,5-Zoll.

    PCs mit Wechselrahmen
    PCs mit Wechselrahmen
  • Antwort von Avita 01.01.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Du kannst problemlos Deine pers. Daten sichern (Videos, Dokumente, Musik, etc.) und zurück spielen.

    Du kannst mit dem kostenlosen MozBackup auch alles zum Firefox und - falls Du Thunderbird benutzt - zu Thunderbird sichern. Wie Du vorgehen musst, ist unter diesem Link erklärt. Die sichere Downloadmöglichkeit findest Du dort auch.

    http://www.computerbild.de/artikel/cb-Ratgeber-Software-PC-Wechsel-MozBackup-sic...

    Aber Programme, die sich ja tief in die Registry gegraben haben, kannst Du nicht sichern. Es mag einzelne Genies mit herausragenden Kenntnissen geben, die das eine odere andere Programm mit enormem Aufand sichern können. Sinnvoll ist das dann aber trotzdem nicht.

    Kurzum: nach der Neuinstallation sind alle Programme weg. Du musst sie neu installieren.

  • Antwort von compu60 31.12.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Das sollte mit eine Upgradeinstallation funktionieren. Muss aber nicht.
    http://www.pcwelt.de/ratgeber/Die-Umstiegshelfer-von-Microsoft-Alle-Infos-465066...

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!