Frage von sotnu, 52

Probleme beim Spielen, mit der GTX 960. Schlechte FPS Werte und mit der GTX470 genau die gleich schlechten?

Also das Problem ist, das ich schlechte FPS werte habe, das Spiel also ruckelt. Das passiert mit meiner GTX 960, aber mit der GTX 470 erziele ich genau die gleichen Werte. Das ist ja mal komisch.

Zuerst aber noch eine Zwischefrage: Auf meiner älteren GPU steht ganz klar "EVGA GTX 470" drauf und sie hat auch einen Aufkleber wo " GeForce GTX 470 P/N: 012-P3-1470-ER" drauf steht. Trotzdem wird sie nach der Treiberinstallation von diesem GeForce Experience (oder wie es heisst) als GTX 465 erkannt und das Programm "MSi Afterburn" erkennt es auch als GTX465. Also wie kann das sein ? Ich sollte eigentlich eine GTX 470 haben.

Aber zurück zum eigentlichen Problem (welches ich bei Morrowind 3, einem ca. 13 Jahre altem Spiel habe):

Und Mein System noch:

  • Mainboard: Asus P7P55D-E

  • Prozessor: Intel i5 760 2.8GHz ( Veröffentlichung ca. 2010 )

  • Grafikkarte: Gigabyte GTX 960 ( GV-N960WF2OC-2GD )

  • Arbeitsspeicher: „PGV38G1600ELK“

  • Festplatte: Western Digital Black WD1002FAEX 1TB

  • BS: Win7 Home Premium 64-Bit

Wenn noch etwas wichtiges fehlt einfach sagen.

Ich habe das Spiel mit der GTX 960 gespielt und habe wie gesagt, schlechte Perfomance. Dann habe ich die GPU durch meine ältere ausgetauscht und nun erziele ich genau die gleich Perfomance und die gleichen FPS Werte. Das ist doch nicht normal?

Dazu kommt, dass meine GPU Auslastung im Spiel 10-20% beträgt (bei beiden GPU's), die CPU Auslastung 28-33% beträgt und ich nur 2-5GB von 8GB RAM genutzt habe (ich habe alles zur verfügung).

Also selbst wenn meine FPS zu 8-12 sinken, steht da, dass meine GPU einfach nur 10-20% ausgelastet ist und sogar der Takt ist nicht mal auf dem Max. Dazu kommt noch ein Phänomen... Wenn ich im Spiel auf den Boden schaue, steigt die GPU Auslastung auf ca25-30% (die FPS steigen dann aber natürlich an) und wenn ich in die Landschaft schaue, was die FPS Werte wegen mehr Berrechnung senken sollte (was es auch tut), sinkt die GPU-Auslastung wieder auf 10-20% (oder noch tiefer). Warum ist das so ?

Ich habe auch mal ein paar Videos davon gemacht, nur leider verfälscht das die Werte ziemlich, deswegen nützen die eigentlich nicht so viel. Trotzdem wären sie hier-->

Ich laufe übrigens in dem Video manchmal so komisch herum, um ein bisschen zu testen :-)

Ich könnte auch noch mal ein Video machen, und gewünschte Werte anzeigen lassen. Da ich eben nicht alle Werte verstehe bzw. nicht weiss, was jetzt wichtig ist, müsst ihr mir sagen welche. Das müsste ich dann aber mit dem Handy machen, das heisst, weniger hohe Bildrate, aber gute Auflösung hat es schon.

Hier was ich anzeigen lassen könnte (Leerstellen löschen)--->

  • 666kb.com /i/d35ovrsixbfebhjab.gif

  • 666kb.com /i/d35ow37c5ig1yespv.gif

Antwort
von Michael051965, 52

Das Spiel ist 13 Jahre alt da wurde es wahrscheinlich für Windows XP programmiert.

Eventuell kannst du die Fehler über den Kompalitätsmodus beheben.

Die Maus auf das Symbol des Spiels halten rechte Maustaste drücken und dann über Eigenschaften den Modus auf Windows XP stellen.

Kommentar von sotnu ,

Die Maus auf das Symbol des Spiels halten rechte Maustaste drücken und dann über Eigenschaften den Modus auf Windows XP stellen.

Also du meinst auf das Desktopsymbol ? Weil da zeigt es bei mir nichts von XP an.

Und muss ich das nachher wieder umstellen ?

Kommentar von sotnu ,

Morgen werde ich dann auch noch the Witcher 3 mit beiden Karten testen und schauen ob es wieder genau gleich ist. Hoffe nicht...

Kommentar von Michael051965 ,

Hast du nach dem Einbau den Treiber neu installiert  ?

Das musst du bei Nvidia Grafikkarten jedes mal machen.

Also bau die GTX 960 ein installiere die Treiber und verkaufe die GTX 470 über Ebay.

Kommentar von sotnu ,

Ja alles neu installiert.

Und ja mal schauen :) Für die kriege ich eh nicht mehr viel. Dann schenke ich sie lieber noch jemandem, die ist nämlich garnicht so schlecht :)

Ich habe gerade mit der GTX 470 The Witcher 3 gespielt auf niedrigsten Einstellungen (kann man ja auswählen). 99%GPU Auslastung und 68°, aber 28-32FPS... hätte ich nicht gedacht.

Jetzt gleich mal die GTX 960 im Vergleich testen. Und das mit dem XP...wie geht das nochmals ? Treiber habe ich wirklich erfolgreich installiert.

Kommentar von sotnu ,

So... ich habe jetzt mit der GTX 960 The Witcher ausprobiert. alles auch dem höchsten (kann man ja auswählen) ausser AA und habe 27-35 FPS, aber auch mit der GTX960 99% Auslastung, aber sie bleibt bei 50° (erstaunlich). Also kann ich fast die höchsten Einstellungen haben, wenn ich die FPS noch über 30 bringen will.

Also muss es ja fast an dem liegen,dass ich Win7 habe (bezogen auf das Morrowind Problem). Da bräuchte ich aber noch Hilfe, um diesen Modus zu finden :)

Kommentar von Michael051965 ,

Hallo sotnu

Ja die GTX 470 sit eine gute Grafikkarte ich hatte Sie auch 2 Jahre im Gebrauch und war damit zufrieden.

Wegen dem Kompalitätsmodus einfach die Maus auf das Spielsymbol dann rechte Maustaste in dem Kontexmenü behandeln von kompalitätsproblemen und dann draufklicken.

Kommentar von sotnu ,

Ach so. Musste die Verknüpfung neu erstellen, weil sonst nichts von dem dagestanden ist.

Aber es geht damit nicht besser. Und die Änderung kann ich auch nicht speichern. Es kommt immer eine Fehler. Ich habe es wieder zurück gestellt.

Da steht ich muss das Programm zuerst starten um es auszuprobieren. Dabei wird es nicht mehr von einem anderen Programm erkennt, welches die Auflösung hoch stellt und die Sichtweite erweitert. Also funktioniert irgendwie nicht so, wie es sollte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community