Frage von avoki, 20

Problem mit Word: Wieso bekomme ich doppelte Sachen nicht weg?

Ich benutze den Google-Chrome-Browser und habe Windows 7. Bin dabei in Word aufzuräumen, möchte dabei aber Wichtiges nicht löschen. Jetzt habe ich festgestellt, daß ich einiges, was weg kann und anderes, was ich behalten möchte doppelt und mehrfach gespeichert ist. Manchmal habe ich gemerkt, wie es passiert ist: nämlich, wenn ich versuchte, wie normal, einige Texte zu löschen, die erscheinen aber als neue Eingaben und so wird mein Word immer länger. Was kann ich machen? Ich bitte wohl um einfache und gut verständliche Tipps, denn in Bezug auf Word fühle ich mich noch wie eine Anfängerin. Danke im voraus.

Antwort
von DrErika, 12

Hallo. Ich würde dir gern helfen, habe aber nicht verstanden, was das Problem ist. Wie kann Word immer länger werden? Und wie versuchst du denn Texte zu löschen? Das verlangt doch keine Tastatureingaben?!

Kommentar von avoki ,

Ist so, habe noch aus der XP-Zeit alte Daten, die aber nicht alle wegmüssen. Bei den Versuchen, einiges davon zu löschen, erschienen aber gerade dieses Daten jeweils immer wieder als neue Kopie. Dann habe ich gestern gegoogelt um mir Rat zu holen. Über Windows Explorer.Danach versuchte ich mich zu richten, was aber schief ging, es funktioniert nicht so, wie es beschrieben ist. Den Explorer hatte ich aber schon drin. Habe dann nach Stunden des Probierens es doch geschafft, einiges zu löschen. Wahrscheinlich lag mein Fehler darin: Die Liste meiner Dokumente ist sehr sehr lang, wenn ich nach Word gehe, sehe ich nur ein paar und zwar zuletzt geöffnete. Da hatte ich jeweils probiert zu löschen, was nicht ging, und bei jedem erneuten Versuch hatte ich wieder eine neue Kopie produziert. So entstanden immer mehr Kopien der Dokumente. Ich brauche Word hauptsächlich, um Texte etc. schnell zu speichern, die ich wiederholt anwenden möchte, z.B. bei Verkaufsanzeigen hier und da, Wichtiges, was ich später ausdrucken will und Notizen zu einem Buch, das ich schreibe. 

Habe gestern dann mich mit der Lister der Dokumente beschäftigt und bereits einige, die doppelt sind und solche, wo nichts drin steht, zu löschen.

Gruß

Kommentar von DrErika ,

Hallo.

Das Löschen von Dokumenten macht man tatsächlich besser mit dem Datei-Explorer von Windows und nicht über Word selbst.

Antwort
von charnek, 6

Markiere einfach alle Dokumente mit einem veralteten Datum (von deren Titel du weißt, dass du sie nicht mehr brauchst) und lösche die Dateien ohne sie nochmal zu öffnen.

Kommentar von avoki ,

Habe inzwischen die Sache selbst geklärt. Dazu bitte lesen, was ich Dr.Erika geschrieben habe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten