Frage von Dohuwabohu, 9

Problem mit GraKa! (HD5450 Win8.1)

So ich habe mir für meinen alten PC eine Radeon HD5450 gekauft um die GeForce 9500GT zu ersetzen. Alles lief gut, machte ein Treiber Update und startete neu. Alles ging noch so weit, ich löschte die alten NVIDIA Treiber und änderte die Display Auflösung... Nach einem weiteren Neustart kam das Windows 8(.1) Symbol, dann war der Bildschirm schwarz und wenn man die Maus bewegte war der Mauszeiger zu sehen. Im Internet stand, es könnte sein, dass die Grafikkarte mit einem Schnellstart nicht zurecht kommen könnte und es daran liege (allerdings weiß ich nicht ob die Option aktiviert ist). Die GraKa läuft laut Ultimateboot ohne Probleme, Linux läuft auch. So, ich kann die Windows 8.1 Pro Disk nicht finden um den PC evtl wieder her zu stellen... Wie kann ich das ohne die Disk oder ohne Windows zu verwenden die Treiber entfernen oder was soll ich machen ? Danke :-) ps: die Daten auf der Festplatte brauche ich noch, mehr nicht !

Antwort
von FaronWeissAlles, 9

Kommst du in den Abgesicherten Modus? Im AS sollte der Default-Treiber für die Grafikkarte geladen werden und die Karte daher funktionieren. Du könntest also im abgesicherten Modus hochfahren, Fastboot (Schnellstart) deaktivieren und Neustarten. Wenn Fastboot das Problem war sollte das Problem behoben sein, weil das System dann wirklich von Grund auf neu gestartet wurde.

So deaktivierst du Schnellstart: http://netzmonster.de/windows-8/tipps-a-tricks/215-windows-8-richtiges-herunterf...

In den abgesicherten Modus kommst du indem du beim Systemstart (bevor das Windows-Symbol erscheint) F8 drückst

Antwort
von Fugenfuzzi, 8

Ursache ist das man mit aller Gewalt versucht einen Top aktuellen Treiber zu verwenden wofür die veraltete HD 5450 nicht mehr Unterstützt wird ( Windoof 8.1) . Der Open Source Treiber unter Linux unterstützt sehr wohl die HD 5450 Grafikkarte da er noch diese in seiner Liste drinstehen hat. Man müsste den vorhandenen Treiber Deinstallieren (notfalls abgesicherter Modus und dort den Treiber entfernen). Danach sich einen älteren Treiber ziehen (vorher die Supporteten Modelle sich darüber Informieren) diesen Installieren und keine Updates für Treiber zulassen. Somit könnte man dann mit der Grafikkarte unter Windoof 8.1 arbeiten.

Kommentar von Michael051965 ,

Und noch ein Grund für Nvidia wenn die Treiber mit der Grafikkarte nicht zusammenpassen kann der nicht installiert werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community