Frage von kristel93, 11

Problem mit Arbeitsspeicher in VMware Workstation.

Hallo ich habe wie oben erwähnt ein Problem mit VMware Workstation. Immer, wenn ich eine virtuelle Maschine starten will, erhalte ich eine Fehlermeldung, dass ich zu wenig Arbeitsspeicher zu Verfügung hätte. Was aber nicht wirklich gehen kann, da die VM gerade mal 2 GB Arbeitsspeicher hat und ich auf meinem physischen Rechner 8 GB habe. Immer wenn ich eine VM einschalten will ist nur Workstation offen und de Auslastung bei Arbeitsspeicher liegt bei circa 30%, was ungefähr 2,8 GB sind also sind noch circa 5 frei... Kann aber trotzdem nie eine starten.

Ich hoffe das mit jemand helfen kann..

Vielen dank schon jetzt.

Antwort
von sdeluxe64, 10

Warum probierst du es dann nicht mal mit der Virtualbox. Hab damit schon so einiges Virtualisiert. Windows 95, 2000, xp, 7, 8.1 und auch Backups vom alten Rechner oder als Plattform für alte Programme die auf Win7 nicht mehr laufen und das geilste ist es ist kostenlos. Sicherlich die VM ist auch nicht schlecht, ich nutze sie ja selber, aber seit dem das eine oder andere darauf nicht mehr lief nutze ich nur noch die VB! ;-)

Antwort
von maxspies99, 8

Vielleicht in den Eigenschaften von den Maschinen mal mehr RAM zuweisen.

Kannst ja auch mal versuchen, VMWare Workstation Als Admin auszuführen. Bei mir streikt das auch immer, wenn ich das "normal" öffne.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community