Frage von EskimoCamo, 6

PC zum streamen, upload?

Moin, Ich möchte gerne mit dem streamen von Spielen anfangen. Spiele hauptsächlich Spiele wie cs go, Starcraft 2,... . Ein Computer habe ich mir schonmal rausgesucht:

Intel®Xeon E3-1230v3 3,30 GHz, (Turbo 3,7 GHz) 8192 MB DDR3-RAM Arbeitsspeicher Speicher: 1000GB SATA-3 NVIDIA Geforce GTX760 Overclocked Grafik mit 2GB GDDR5 DVD-Brenner, 3x USB 2.0, 5x USB 3.0, 1x HDMI

Da wir bald umziehen kriege ich sowieso neues Internet ^^ Wie viel Upload bräuchte ich in 720p?

Wäre nett wenn ihr mir einen Rat geben würdet (:

Grüße

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Fugenfuzzi, 2
Moin, Ich möchte gerne mit dem streamen von Spielen anfangen

Naja jeder fängt irgendwo mal klein an

Spiele hauptsächlich Spiele wie cs go, Starcraft 2,... . Ein Computer habe ich mir 
schonmal rausgesucht:

Löblich für einen Anfänger in dem Bereich aber die Konfig ist alles andere als Empfehlenswert.

Als ersts solltest dir mal ne Liste machen was dein Focus zum Pc System ist. Pure Rechenpower nutzt nichts wenn man dazu noch eine gescheite Grafikkarte braucht. Umgekehrt würde es auch nicht sinnvoll sein. ein Mix aus beiden wäre da besser . auch wenn ich als Intel Hasser hier bekannt bin würde ich hier auch zu einem AMd basierenden PC System raten. Wenn dir wirklich es an viel CPU leistung liegt ,solltest dir auch mal die opteron Prozessoren von AMD ansehen. sie sind generell (wie die Xeon Modelle von Intel) auf Pure CPU Power ausgelegt . Meistens findet man solche Pozessoren im Serverbereich wo es auch hier auf entsprechende Menge an Datenverschiebung ankommt. Aber auch hier gibt es geeignete Mainbaord um z.B: einen 8 Kerner aber auch 16 oder 32 Kerner (Opteron) in einem Desktop Pc Gehäuse zu verwenden. Passende Mainboards kriegt man z.B. vom Hersteller Tyan Dazu kann man dann auch eine geeignete Grafikkarte aus der AMD/ATI R9 Serie auswählen ( je nach Buget)

Will man Kostengünstig bleiben (nicht jeder ist Millionär) ,so sollte man bei den Aktuellen Prozessoren der AMd Ebene bleiben (Kaveri) . diese gibt es mit und ohne Integrierte Grafikeinheit. Passende sockel Fm2+ boards mit A88x kriegtm andazu entsprechend ( je nach Buget) . Sollte die Integrierte Grafikeinheit mit verwendet werden sollte der DDR 3 Speicher minimum PC 1866 oder besser 2133 oder höher sein. Ohne der Nutzung der Integrierten Grafikeinheit kann der DDR3 Speicher problemlos PC 1600 spezifiziert sein.

Was den upload angeht so richtet er sich nach der Internetverbindung die du verwendest.

Kommentar von Dingo ,

Trotz meines DH für die Opteron Empfehlung, 16/32-Kerner sind ja wohl der blanke Hohn für n bischen Upload! Worauf kommts beim Streaming an?, ritiiisch auf den Zugang zum Web-auf die Bandbreite. Das hat wenig mit Server zu tun, wo zig 1000 User eine Datei runterladen.

Kommentar von EskimoCamo ,

Sehr vielen Dank für die sehr lange Antwort :) Ich werde mir auf jeden fall mal die AMD-Reihe angucken !

Kommentar von EskimoCamo ,

Was hälst du von einer Nvidia GTX 960?

Kommentar von Fugenfuzzi ,

Ehrlich geschrieben ,halte ich generell von der Nvidia Serie nichts. Mit sind die AMD/ATI Grafikkarten nichtn ur lieber weil die Treiber besser sind sondern auch weil dort das Preis/leistungsverhältnis besser ist.

Man dankt für den Stern

Antwort
von FaronWeissAlles, 3

Die typischen Streaming-Games wie CS Go, Starcraft, Dota, LoL und co haben ja nicht so extreme Hardwareanforderungen. Der PC ist dafür sicher ausreichend.

DSL 16.000 könnte knapp werden (je nachdem wer die Leitung sonst noch benutzt im Haushalt). Du musst da auch aufpassen was dir angeboten wird. 1&1 bietet glaub ich nur 1MBit/s Upload an, die Telekom liefert laut Papier bis zu 2,4MBit/s. Und was dann tatsächlich ankommt ist wieder ne andere Geschichte.

Mit DSL/Kabel 50.000 machst du aber nix verkehrt, da sollte mehr als genug drin sein.

Kommentar von EskimoCamo ,

Alles klar Dankeschön :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten