Frage von Anonym676, 95

Pc stürzt ab (unregelmäßig). Windowsprotokoll Fehler und Kritisch. Was machen?

Mein PC stürzt in unregelmäßigen Abständen einfach ab (am häufigsten wenn ich Minecraft spiele). Unter Windows Ereignisprotokoll ist ein Fehler (als der PC abgestürzt ist) mit Ereignisid 6008 in dem steht:"Das System wurde zuvor am ‎03.‎09.‎2015 um 13:51:46 unerwartet heruntergefahren."

Als ich dann wieder meinen PC hochgefahren hab, kam unter Ebene eine Meldung namens Kritisch dazu. Das hatte die Ereignisid 41 und in dem Stand:"Das System wurde neu gestartet, ohne dass es zuvor ordnungsgemäß heruntergefahren wurde. Dieser Fehler kann auftreten, wenn das System nicht mehr reagiert hat oder abgestürzt ist oder die Stromzufuhr unerwartet unterbrochen wurde."

Mein PC ist kein Eigenbau und folgende Leistungen sind mir bekannt:

8 GB Ram

500 GB SSD

4 Core Prozessor

Weiß wer woran das liegen kann, dass der immer abstürzt?

Antwort
von DrErika, 95

Wenn es Bluescreens gibt, dann schreibt Windows unter dem Systemverzeichnis\minidump\ Fehlerbeschreibungsdateien, die man analysieren kann.

Deine Ereignisse sind Systemereignisse, die überhaupt nichts aussagen. Du kannst in einer anderen Kategorie schauen, ob es Hardwareereignisse gibt. Die wären interessanter.

Kommentar von Anonym676 ,

Es gibt keinen Bluescreen. Wo kann ich die Hardwareereignisse nachschauen?

Kommentar von RatKing ,

Oft führt der PC nach einem Bluescreen den Neustart so schnell durch, das man den Bluescreen kaum mitbekommt, geschweige denn was lesen kann.

Du könntest den 'Automatischen Neustart' deaktivieren.

Hierzu einen rechtsklick auf 'Arbeitsplatz' machen und Eigenschaften anwählen. Es sollte sich ein Fenster öffnen, in dem Dir die Eigenschaften des Rechners angezeigt werden. Auf der linken Seite des Fensters sollte es einen Eintrag 'Erweiterte Systemeinstellungen' geben. Darauf klicken und es sollte ein weiteres Fenster 'Systemeigenschaften' öffnen. Hier bitte den Reiter 'Erweitert' anwählen. Dort findest Du als 3. Punkt 'Starten und Wiederherstellen' - hier auf 'Einstellungen' gehen - das Häckchen bei 'Automatisch Neustart durchführen' entfernen.

Dann kannst Du Dir zukünftig Bluescreens in Ruhe ansehen bevor Windows zur 'Selbstjustiz' greift und den Rechner neu startet.

Gruß, RatKing

Kommentar von Anonym676 ,

Der automatische Neustart ist aus und es gibt keinen Bluescreen.

PS: Wenn ich automatischen Neustart an mach wird mein PC garnicht automatisch Neugestartet, sondern schaltet sich einfach ab.

Kommentar von DrErika ,

Wenn im C:\Windows\ kein minidump gibt, bitte mal nachschauen, ob das Speicherabbild auch konfiguriert ist (https://support.microsoft.com/de-de/kb/315263). Wenn das so ist und es keines geschrieben wurde, obwohl das System herunterfährt, dann hast du vermutlich ein Problem mit deinem Netzteil.

Auch möglich, dass dein Mainboard wegen CPU-Überhitzung eine Sicherheitsabschaltung durchführt. Aber dann müsste das in den zahlreichen Ereignissen protokolliert sein.

Kommentar von Anonym676 ,

Leider Kann ich mit der angegebenen Anleitung, die dmp Datei nicht finden.

Antwort
von Anonym676, 64

Ich hab jz mit nem Pinsel die ganzen Kühler meines PC's entstaubt. Nun gehts

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten