Frage von markus1987, 16

PC Sauber halten.

PC neu aufgesetzt. wie am besten damit arbeiten?

Hallo leute, ich glaube der CCleaner hat mir mein system zerschossen.

Nun wollte ich wissen, da ich plane es neu aufzusetzen, lohnt es sich irgendetwas zusätlich zu installieren? die Browser chronik kann ich ja via firefotz säubern. aber was ist mit nichtmehr gebrauchter registry? Kann ich das einfach ignorieren oder sollte ich da ein zusatzprogramm nutzen bzw hat Win 7 64 bit da etwas eigenes???

Antwort
von reschif, 4

Hast du früher irgend einen Unterschied bemerkt vor und nach einer sogenannten Reinigung der Registry? Alle erforderlichen Reinigungsarbeiten lassen sich mit Bordmitteln von Windows durchführen.

Antwort
von faebe, 5

Guten Tag

Du solltest wenn möglich eine Sicherung vom neu aufgesetzten System machen. Persönlich setzte ich lieber den PC gleich neu auf anstatt mit CCleaner, TuneUp etc zu arbeiten.

Gruss

Antwort
von Dingo, 5

Natürlich hält man sein System ohne Kliener sauber, man braucht nur ein SSD zu nutzen uuuuund ab und zu mal Temp und Prefetch -Ordner unter Windows zu leeren, schon läuft die ganze Choose korrekt.

Antwort
von Fugenfuzzi, 4
PC neu aufgesetzt. wie am besten damit arbeiten?

Keine Chance Windows ist leider so Konzipiert das es sich früher oder später selbst zerlegt. Daher ist eines der Hauptaufgaben bei einem Windoof Anwender das PC System neu auf zusetzten. Wenn man viel platz hat auf Festplatten könnte man mit Images und dem Tool Acronis arbeiten ,aber das ist Zeitaufwendig und nicht jeder hält sich an die regelmäßigen Backups . Wenn dann was Passiert ist das gejammer immer groß. Solche sorgen habe ich unter Linux Mint 17 Mate 64 Bit nicht. Linux Mint 17 ist kostenlos ,schnell und arbeitet sauber. Da braucht man solche Tools wie CCleaner nicht. Software ist dort in Paketen untergebracht die man sich über z.B. Synaptic von einem Server zieht und sind irgendwelche Abhängigkeiten notwendig ,zeigt die Installation dies an so das man dies mit nur einem Mausklick Nachinstallieren kann. Man muss nicht mühselig irgendwelche Tools Installieren nur das das Programm XYZ funktioniert. Die Update Funktion von Linux ( In dem Fall Linux Mint 17) ist der von Windoof weit überlegen da hier nicht nur das Betriebssystem sondern auch alle Programme die man verwendet gleich mit aktualisiert werden.

Kommentar von maxspies99 ,

Jaja...Linux ist natürlich die Lösung für alles.

Kommentar von TheRexLuscus ,

Vorsicht: Fugenfuzzi und die Pinguine stehen unter Naturschutz :D

http://www.gutefrage.net/frage/antarktische-pinguine

Kommentar von Dingo ,

:xD

Kommentar von maxspies99 ,

Haha :D

Kommentar von Dingo ,

fon Windoof weit überlegen > Träum weiter . Linux kann nur mit langer Arbeit (Mounten) ein vollwertiges Betriebssystem sein. Diese Arbeit erfordert Kentnisse und Zeit, beide Eigenschaften sind Gründe die ein Fachforum wie CF nötig machen, da die überwiegende Mehrheit nicht mit einem Computer klarkommt. Wie kommst DU auf die Idee, dass ein unbekanntes Betriebssystem die vorhandenen Hürden ausschließt? . Es gehört schon eine riesige Portion Dummheit/Missgunst dazu einen Hilfesuchenden dermaßen in die Irre zu führen. . Der versteht seine Muttersprache nicht (Deutsch ist komplex)-versuch ich ihm Türkisch schmackhaft zu machen :D

Kommentar von maxspies99 ,

Vllt mal in alle Sprachen übersetzten...Irgendwas wird der unter Naturschutz stehende Fuggenfuzzi schon lesen können :)

Kommentar von maxspies99 ,

Falls der Herr Fuzzi überhaupt lesen kann. Was anderes als Linux kann er eh nicht lesen und bis heute hat er noch nicht verstanden, dass es Windoof nicht gibt. Es gibt nur Windows...Linux is viel viel schlimmer

Hier ein paar Sachen zur Unterhaltung:

http://www.andinet.de/lustiges/witze/linux.php

Der 1. is mein Favorit :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten