Frage von 12022015, 30

Pc geht einfach an wenn er Strom bekommt ?

Servus , Ich hab volgendes Problem , ich hab vor paar Minuten einen PC aus Teilen die ich noch hatte zusammen gebaut , alle teile müssten voll funktionfähig sein , jetzt hab ich alles zusammen gesetzt und sobald ich den Strom anschließe schaltet der PC sich ein , er fährt nicht hoch , ich bekomme kein Bild aber der CPU Kühler dreht sich genauso wie der GPU Kühler , auch die Festplatte geht an , ich hab mal alle Frontpanel Connector abgemacht um zu sehen was passiert und er ging wieder an sobald ich das Stromkabel einstecke hat jemand ne Ahnung wo ran es liegen könnte ?

MB Batterie hab ich auch schonmal ausgetauscht.

Teile : MB : Fujitsu Siemens (kp was genauer es ist , steht auch keine bezweichnung dran (775 Sockel)) CPU : Intel Pentium 4 /3gHz Hyperthreating (mit standart Lüfter) GPU : GF 9600GT NT:FSP Group inc. 400 W Ram : DDR 2 4x2 GB Kingston HyperX Festplatte : Samsung HDD 160 GB Sonst ist noch eine USB Platte im PCI drin kp von was und ein 12V Lüfter ach ja und ein DVD Laufwerk ist angeschlossen

Anmerkung : Ja ich weiß verdammt alte Teile aber er wird seine Zweck erfüllen .

Antwort
von compu60, 28

Viele Mainboards haben im Bios diese Funktion, das beim einschalten des Stroms der PC auch hochfährt. Sieh einfach mal nach im Bios, weis jetzt leider nicht wie die sich nennt. Ist aber deutlich bezeichnet. Jedenfals nicht Wake on Lan.
Diese Funktion macht sich gut wenn man eine schaltbare Steckerleiste nutzt. PC, Monitor, Lautsprecher kann man mit nur einem Schalter anschalten.

Kommentar von Dingo ,

Schaltbare Steckerleiste :D . >>> https://de.wikipedia.org/wiki/Wake_On_LAN . Der Fragesteller schrieb außerdem>>> sobald ich den Strom anschließe schaltet der PC sich ein , er fährt nicht hoch , ich bekomme kein Bild aber der CPU Kühler dreht sich .... irgendwie passt das nicht zu deinem Text :o Seine Aussage passt meiner Meinung nach aber vorzüglich, zu Downloadanfragen an Server.was dann sehrwohl auf WOL hinweisen kann. Wenn ich weiß, dass nachts zB. die Leitungen nicht ausgelastet sind dann lässt sich zu dieser Zeit "barrierefreies Arbeiten" realisieren und stell meinen PC auf WOL ein weil Andere (Geschäftsleute oder so)-nachts große Dateien von meinem Server laden. Natürlich kann man auch die ganze Nacht den Compi anlassen auch wenn der Upload erst morgens um 4 Uhr ist. Warum der Kasten direkt losjodelt ließe sich mit einer eventuellen Infektion erklären, sodass andauernd Pakete btw. Anfragen gesendet werden. Selbst hab ich kein WOL aktiv aber das erschiene mir schon logisch. Bessere Erklärung für den T O bitte!

Kommentar von compu60 ,

Für Wake on Lan muss der Strom aber schon angeschaltet sein beim PC, aber er schreibt ja das beim einschalten des Stroms das ganze passiert. Darum auch kann es nicht WOL sein.
Übriegens habe ich mein PC und weiter Geräte so so angeschlossen und ich muss nur den Schalter an der Steckerleiste betätigen und alles auch der PC schaltet sich an und der PC fährt hoch. Und weil er kein Bild hat weiss ja keiner genau ob der PC bis zum Bios kommt oder ob der PC defekt ist oder Monitor/Grafikkarte nicht richtig angeschlossen ist.

Antwort
von mrcmck, 27

Im BIOS gibt es vieleicht eine Option FAN on while on AC Poer. Deaktiviere das und dann geht das

Antwort
von Dingo, 23
volgendes Problem> , das ist brutal :D, hast bestimmt gerade im Geist gefragt, ist mein Glas noch voll?! Ob alt oder nicht ist doch egal aber es wird eben daran liegen. Du könntest mal testen, ob der Rechner sich auch so verhält wenn das Netzwerkkabel abgezogen ist btw. im BIOS die Funktion (wenn vorhanden)- wake on Lan deaktivieren. Dein Nainboard könnte evt. irgendwo ein Problem haben, muss nicht sein aber dem Alter entsprechend kann das sein.
Kommentar von Dingo ,

Meinte Mainboard :o

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community