Frage von enes1zwo3, 8

Passendes Netzteil?

hey leute ich hab mal ne frage und zwar hab ich ein 450 w Netzteil und wollte fragen ob es für diese Komponenten aussreicht: i7 3.Gen 3.4 ghz 12 gb arbeitspeicehr 60gb ssd 2td hhd gtx 970 Mainboard h77h2-em

Antwort
von AnnaRisma, 7

Hallo enes,

würdest du mich bitte benachrichtigen, wenn du mithilfe des Programms "HWMonitor" die Leistungsaufnahme deiner Komponenten ermittelt hast? Ich melde solche Sachen dann dem Vatikan, denn dort sammeln die Wunder.

Aber langsam ... Okay, Addieren (als Kinder sagten wir auch "zusammenzählen" dazu) ist heute natürlich Sache der Experten. Selbst gewöhnliche Hochschulprofessoren sind nicht dafür qualifiziert (schönes Wort, keiner kennt seine eigentliche Bedeutung, aber klingt einfach geil!).

Probieren wir es gemeinsam trotzdem.

Da hätten wir:

- einen i7 der dritten Generation mit 3,4 GHz (also vermutlich den i7-3770). Zieht laut Datenblatt 77 Watt.

- eine GTX 970. wandelt laut Testberichten bis zu 165 Watt in Wärme um.

- vermutlich 4 Speicherriegel. Seien wir großzügig und gönnen jedem 4 Watt.

Zum Schluss veranschlagen wir den Rest (SSD, HDD, Chipsatz usw.) ebenfalls großzügig mit 50 Watt.

Ich komme dann auf einen Gesamt"verbrauch" von 308 Watt, die ich - wiederum großzügig - auf 350 aufrunde.

Nominell reicht dein Netzteil also - vorausgesetzt, der Hersteller ist kein Münchhausen, wie man sie im Computerbereich immer wieder trifft (oder hast du schon einmal erlebt, dass dein Drucker wirklich 30 Seiten in der Minute druckt - so, wie es im Prospekt stand?). Ein Markennetzteil mit 450 Watt echter Leistung genügt jedenfalls, es sei denn, du möchtest übertakten und erweitern.

Natürlich bedarf meine Rechnung noch der Überprüfung durch ein Team von Mathematikprofessoren, unterstützt von drei Superrechnern ... und hier noch die Warnung für Ostwestfalen: VORSICHT SATIRE!

Kommentar von Dingo ,

Hast was gegen Ostwestfalen? :o achso fast vergessen, ich glaube eigentlich nicht!

Kommentar von AnnaRisma ,

Nur gegen die aus dem südlichen Nordostwestfalen ...

Antwort
von Gaus2011, 6

Hol dir kein noname scheiß....ich schmeiss jetzt mal so in den Raum das dafür ein 750 Watt Netzteil (zum Beispiel..Bequiet) ausreicht aber um sicherzugehen finde doch mal heraus was deine Komponenten an strom Verbrauchen, ich empfehle da z.b HWmonitor!!! Ich hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen, lg Thomas...hier der Download http://www.chip.de/downloads/HWMonitor\_54269258.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community